Klever Radfahrer (67) in Nierswalde schwer verletzt

Anzeige
Ein Radfahrer aus Kleve ist am Donnerstag (12. März 2015) gegen 19.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Reichswalde schwer verletzt worden. Beim Überqueren der Triftstraße übersah er den vorfahrtberechtigten, von links kommenden Fiat eines 62-jährigen Fahrzeugführers aus Goch. Der Radfahrer wurde im Kreuzungsbereich vom Pkw erfasst und schwer verletzt. Er musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.