Roeskens und Ernst bleiben ein weiteres Jahr bei den Zebras

Anzeige
Joris Ernst
„Never change a winning team“ haben sich die Verantwortlichen beim SV Rindern gedacht und frühzeitig die Weichen für die kommende Saison gestellt: das Übungsleiter-Duo Christian Roeskens und Joris Ernst wird auch in der Saison 2014/2015 die Zebras trainieren – und das unabhängig davon, ob der angestrebte Aufstieg in die Kreisliga A gelingt. „Der sportliche Erfolg gibt den Trainern und uns Recht, den gemeinsam eingeschlagenen Weg fortzuführen“, so der 1. Vorsitzende Christian Heeks. „Wir möchten seitens des Vorstandes die Gelegenheit nutzen, uns bei Christan Roeskens und Joris Ernst - sowie bei allen weiteren Übungsleitern und Betreuern unseres Vereins - für die gute, engagierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Sinne des SV Rindern zu bedanken.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.