Wäre das auch etwas für Kranenburg?

Anzeige
Ein niederländisches Nachbarstädtchen von Kranenburg ist Gennep. Beide Städtchen haben mehrere gleiche Charakteristiken. Eine davon ist die Stadtbefestigung. Im Jahre 1300 bekam Gennep einen Stadtwall mit Stadtmauer, 4 Stadttore und einen Stadtgraben, den 'groene gracht'. Die Gemeinde Gennep macht sich viel Mühe diese Charakterisik besser sichtbar zu machen. So wird demnächst de Groene Gracht, der in der Vergangenheit, wie der Stadtgraben von Kranenburg, mal trockengelegt worden ist, wieder mit Wasser gespeist.
Um den Graben zu schmücken, sind an seinem Uferrand hunderte von Krokuszwiebeln gepflanzt. Nun blühen diese und bilden bunte Blumenzwiebelfelder.
Wäre so etwas auch nicht schön am Rütterswall in Kranenburg? Kranenburg hat schon viele Jahre Gartenbaubetriebe. Die Blumenzwiebelfelder am Rütterswall wurden an sie erinnern!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.