Verkehsverein: „Grüne Insel“ beeindruckte mit schroffen Felsen

Anzeige
Unter Leitung von Günter und Sonja van Hoof durften 44 Teilnehmer auf einer mehrtägigen Busrundreise des Verkehrsvereins Kranenburg die idyllischen Schönheiten Irlands, der sogenannten „Grünen Insel“ kennenlernen. Neben einer Erkundungstour durch die Hauptstadt Dublin mit seinen Sehenswürdigkeiten und den berühmten Parkanlagen unter fachkundiger Führung beeindruckten insbesondere die schroffen „Klippen von Moher“ mit grandiosem Ausblick. Natürlich war auch der Besuch des „King of Kerry“ ein absolutes Muss. Ebenso faszinierten die farbenfrohen Städtchen mit ihren typischen Pubs und der irischen Live‑Musik.
AnnNick
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.