Das ist im Langenfelder Weihnachtsdorf los!

Anzeige
Am kommenden Wochenende erstrahlt die Innenstadt im vorweihnachtlichem Glanz. Auf dem Marktplatz öffnet ein schmuckes Weihnachtsdorf mit Eislaufbahn und Karussell.

Bis zum 4. Januar öffnet ein schmuckes Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz. Herzstück ist eine Eislaufbahn.

In das Dorf gelangt man durch ein großes Weihnachtstor. Ein Kindekarussell dreht sich. Daneben gibt es Weihnachtsbuden, die vieles bieten, was man sich von einem Weihnachtsmarkt erhofft. Bei Mandeln, Lebkuchen, Maronen, Reibekuchen, Glühwein und Feuerzangenbowle fehlt es kaum an vorweihnachtlichen Genüssen, die, neben der Weihnachtsdekoration, hier für die richtige Stimmung sorgen werden. Als Unterstand dient die »Poststation«, die, mit Stehtischen bestückt, den Gästen des Weihnachtsmarktes eine gute Möglichkeit bietet eine kleine Pause einzulegen und zu verweilen.

Das wird geboten:

Kindertag:

jeden Mittwoch erhalten Kinder 50 % Rabatt auf Crepes, Kakao, Pommes und Karussell. Außerdem hält die swL-Öko-Strom-Eislaufbahn eine kleine süße Überraschung für die kleinen Besucher bereit

Ladys-Night:

jeden Donnerstag erhalten alle weiblichen Besucher des Weihnachtsmarktes ab 18 Uhr einen Rabatt auf Speisen und Getränke und werden ab 19 Uhr durch Live-Musik mit einem Eros-Ramazotti-Double unterhalten.

Für Groß und Klein:

jeden Freitag ab 19 Uhr sorgt ein Helene-Fischer Double auf dem Langenfelder Weihnachtsmarkt für Stimmung.

Besuch vom Weihnachtsmann:

Jeden Samstag zwischen 16 und 17 Uhr;
Live-Musik ab 17.30 Uhr

Langenfelder-Abend:

jeden Sonntag erwartet die Weihnachtsmarkt-Besucher ab 18 Uhr Live-Musik von Michael Grimm, DJ Totte und friends für den guten Zweck.
2. und 4. Advent:
„Gib mehr für Langenfeld“
Mit Thorsten und Ralf von den Jim Buttons, Finchen, Harry Jonson, Steffi & Zosch
3. Advent: „Sag‘s e.V.“
Mit Stil@ the basement, Die gestiefelten Zwerge

Besuch der
Postkutsche:

Sonntag, 20. Dezember
13 bis 16 Uhr:
Kutschfahrten der Kutschen- und Fahrsportfreunde Langenfeld/Rheinland e.V.
Haltestellen: Marktplatz und Freiherr-vom-Stein-Haus
14 Uhr: Briefkastenleerung
„Post an das Christkind“ mit dem Traditionspaar der Stadt Langenfeld und ihren Adjutanten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.