Weihnachtsdorf

Beiträge zum Thema Weihnachtsdorf

Vereine + Ehrenamt
483,93 Euro konnten jetzt dem Kinderschutzbund überreicht werden.

Kutschrundfahrten und Plätzchenbackaktion
483,93 Euro für den Langenfelder Kinderschutzbund

Der Kinderschutzbund freut sich über 483,93 Euro. Ein Teil des Erlöses stammt aus der Plätzchenback-Aktion mit Manfred Jung und der Kommit im Weihnachtsdorf. Der anderen Teil kam bei den Kutschrundfahrten der Postalia zusammen. Jung und Alt genossen von der Kutsche aus den Ausflug durch das vorweihnachtliche Langenfeld. Als Postboten fungiert Die Rundfahrten wurden im Rahmen der Briefkastenleerung am Weihnachtsdorf angeboten. Zahlreiche Kinder schrieben dem Christkind und dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.12.19
Kultur
Katharina Platte (v.l.), Mutter eines Kindes in der Kita am Wald, Leiterin Nina Bredendiek, Mutter Jessica Ott und Julia Hönig-Schletter, stellvertretende Leiterin, sind für die Kita beim „Budenzauber“ im Einsatz.

Rentier-Schokolade, Badesalz und frische Waffeln
Kita am Wald war beim „Budenzauber“ im Weihnachtsdorf dabei

Mit Basteln haben viele Eltern der Kita am Wald den November zugebracht. Nachdem sich die Rauxeler Elterninitiative entschlossen hatte, beim „Budenzauber“ des EUV an zwei Tagen eine Hütte im Weihnachtsdorf auf dem Altstadtmarkt zu bestücken, hieß es für die Eltern, Ware herzustellen. „Es war ein super großes Engagement“, freute sich Jessica Ott, deren Tochter Hannah (2) die Kita am Wald besucht. In gemeinsamen Bastelaktionen der Eltern entstanden unter anderem Schlüsselanhänger, Socken,...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.12.19
Kultur
Hunderte Dortmunder kommen einen Tag vor Heiligabend auf dem Weihnachtsmarkt zusammen, um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen.
3 Bilder

Alle Jahre wieder stimmt Dortmund sich gemeinsam aufs Fest ein
Weihnachtssingen auf dem Hansaplatz

Schon zum elften Mal lädt der Dortmunder Weihnachtsmarkt mit dem Musikfestival Klangvokal und vielen Chören zum traditionellen gemeinsamen Singen auf dem Hansaplatz ein. Zu Füßen des größten Weihnachtsbaums der Welt, vor den Treppen am Weihnachtsdorf, sind am 23. Dezember, um 19 Uhr alle willkommen, die gemeinsam mit einem großen Projektchor singend die Weihnachtstage einzuläuten. Diese beliebte Tradition lässt man sich in Dortmund nicht entgehen: Am Tag vor Heiligabend kommen hunderte...

  • Dortmund-City
  • 18.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Christbaumverkauf und Weihnachtsdorf
Bilderserie "O Tannenbaum" in Leithe

Hans-Jürgen Kurkowitz und Marcus Pfingsten hatten am dritten Advents-Sonntag beim Tannenbaumverkauf im Rahmen des Leither Weihnachtszeltdorfs alle Hände voll zu tun. Der Förderverein der katholischen Gemeinde St. Johannes Leithe hatte ins weihnachtliche "Dorf" eingeladen und viele nutzten die Gelegenheit, den perfekten Baum zu ergattern oder leckere Suppe zu essen.. Fotos (3): Petra Anacker Alle Fotos auf www.lokalkompass.de/

  • Bochum
  • 17.12.19
Vereine + Ehrenamt

Kunsthandwerk, vorweihnachtliche Leckereien und mehr
Urig-gemütliches Weihnachtsdorf in Berghausen kam prima an

Urig und gemütlich – das Berghausener Weihnachtsdorf, auf dem Gelände am Solperts Garten 9, bot erneut vieles, was das Herz in der Vorweihnachtszeit begehrt – Kunsthandwerk, ausgesuchte Geschenkideen und zahlreiche Leckereien. Der Markt, organisiert von der CDU Berghausen, bot auch genügend Sitzmöglichkeiten im Trockenen. Viele Stände waren in einer kleinen Halle aufgebaut. So konnten die Besucher auch bei den gelegentlichen Schauern die Atmosphäre genießen.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.12.19
LK-Gemeinschaft
Die kleine Lisa staunt über die glitzernden Lichter und die Akteure auf der Bühne: das kleine Winterdorf lockt nach Menden.
15 Bilder

Vier Tage steht das kleine Winterdorf im Herzen der Stadt - Sonntag verkaufsoffen
Der Mendener Winter ist da!

Menden. Anlaufschwierigkeiten, wie die kleine Kindereisenbahn zum Start, hatte der Mendener Winter heute nicht. Das Wetter passte: Knackige und trockene Kälte lockten die Besucher dieses kleinen aber gemütlichen "Weihnachtsbudentreibens" ab 16 Uhr an das wärmende Feuer oder zu den Socken- und Handschuhständen, den gegrillten Würstchen, den duftenden Crepes, dem heißen Kaffee oder Glühwein. Geschmückte Tannenbäume, Lichtgirlanden und illuminierte Häuser rundeten das heimelige Flair im Zentrum...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.12.19
  •  1
Reisen + Entdecken
19 Bilder

Stimmungsvoller Auftakt in die Adventszeit
Das Weihnachtsdorf ist eröffnet / Der Verkaufsoffene Sonntag und der Deutsch-Holländische Stoffmarkt lockten Tausende an

Das war in Langenfeld ein herrlicher Auftakt in die Adventszeit. Im gemütlichen Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz tankten Jung und Alt jede Menge Weihnachtsstimmung. An jeder Ecke duftete es verführerisch nach den beliebten Spezialitäten der Adventszeit. Der Nachwuchs drehte seine Runden auf der Eislaufbahn oder dem Karussell.  Am Verkaufsoffenen Sonntag war die Langenfelder City rappelvoll - die Kombination aus Weihnachtsdorf, Stoffmarkt und Verkaufsoffener Sonntag kam prima an.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.12.19
Kultur
Zur Eröffnung war es voll, unter der Woche lässt die Besucher-Frequenz noch zu wünschen übrig. Fotos: Gerd Kaemper
5 Bilder

Neuer zentraler Weihnachtsmarkt in der City
Stimmung gelungen? Der Weihnachtsmarkt-Check für Gelsenkirchen

Der neue Weihnachtsmarkt hat sich deutlich verbessert Weihnachtsmärkte werden im Allgemeinen dann gut angenommen, wenn die Atmosphäre stimmt. Heimelig muss es sein. In diesem Punkt hat sich der neue zentrale Weihnachtsmarkt in der City um Längen verbessert. "Darf ich aufs Karussell, Mama?", fragt ein Sechsjähriger. Zwischen all den Erwachsenen, die Glühwein und Bratwurst im Sinn haben, weiß der Knirps genau, was er will. Sein Glück: die Mutter willigt ein. Und Minuten später sitzt er im...

  • Gelsenkirchen
  • 29.11.19
Reisen + Entdecken
Herzstück des Weihnachtsdorfes in der Langenfelder City ist erneut die Eislaufbahn.

Weihnachtsdorf öffnet in Langenfeld
Eislaufbahn, Karussell, Leckereien und ein buntes Programm

Das Weihnachtsdorf der Familie Bruch auf dem Langenfelder Marktplatz in der gesamten Adventszeit ist ein fester Bestandteil des vorweihnachtlichen Angebots in der ShoppingMitte Langenfeld. Wenn der Mandel- und Glühweingeruch über den Markplatz ziehen und sich das Weihnachtskarussell mit schöner Musik dreht, dann hat die Adventszeit begonnen und jedes Kind weiß, bis Weihnachten ist es nicht mehr weit.  Mit Tradition greifen das Citymanagement, die Postalia und die Familie Bruch zum...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.11.19
Politik
Weder Winterdorf noch Weihnachtsmarkt sind durch den ausgerufenen Klimanotstand gefährdet.

Klimanotstand hat keine Auswirkungen auf Weihnachtsmarkt
Hilden kann getrost feiern

Hat der ausgerufene Klimanotstand in Hilden Auswirkungen auf den anstehenden verkaufsoffenen Sonntag und den Weihnachtsmarkt?, will die CDU-Fraktion von der Verwaltung wissen. Nach Angaben der Verwaltung seien keine Auswirkungen zu erwarten. Der Rat der Stadt Hilden habe im 3. April die Durchführung von vier verkaufsoffenen Sonntagen in der Hildener Innenstadt mehrheitlich beschlossen. Die Umsetzung des Beschusses und somit Genehmigung erfolgte mittels Ordnungsbehördlicher Verordnung....

  • Hilden
  • 24.11.19
  •  1
Ratgeber
Am ersten Adventswochenende ist in Hilden Weihnachtsmarktzeit. Schon seit Anfang November sorgt das gemütliche Winterlicht, mit 100 weiß-leuchtenden Lichtblüten, für stimmungsvolle Atmosphäre in den Straßen der Stadt.

Hildener Weihnachtsdorf öffnet am Montag
Besinnliche Vorweihnachtszeit

Das Winterlicht ist eingeschaltet und 100 Weihnachtssterne stimmen die Besucher der Stadt auf die besinnliche Vorweihnachtszeit ein. Im Advent funkelt und glitzert es rund um den Alten Markt und es duftet wieder nach all den weihnachtlichen Leckereien.  Mit Würstchen, Mandeln, Waffeln und Glühwein lockt das Winterdorf von Montag, 25. November, bis Montag, 30. Dezember, – montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr sowie sonntags von 11.30 bis 19 Uhr – viele Bürger aus Hilden und Umgebung in die...

  • Hilden
  • 24.11.19
  •  1
Kultur
Vertreter der Gastronomen, von Stadtverwaltung, EUV, Casconcept und Lions-Club Philipp von Viermundt stellten das Konzept des diesjährigen Weihnachtsmarktes vor.

Aus zwei Zelten wird ein Zelt
Weihnachtsmarkt präsentiert sich mit neuem Konzept

Mit neuem Konzept startet der Weihnachtsmarkt in der Altstadt am Freitag (15. November) um 17 Uhr. Das Zelt mit der Schlittschuhbahn wird an das Adventszelt angedockt, und beide Zelte bilden eine Einheit. Außerdem ist, weil in den Vorjahren die Nachfrage zu gering war, kein Schlittschuhfahren mehr möglich. Die verkleinerte Bahn ist nur fürs Eisstockschießen bestimmt. Zum Auftakt am ersten Tag treten die beiden Castrop-Rauxeler Bands Eskimo Callboy und Seven Cent im Eisstockschießen...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
"Made in Brackel" wurde beim Brackeler Weihnachtsdorf großgeschrieben.
5 Bilder

Premiere auf Marktplatz
Brackeler Weihnachtsdorf kämpft mit Stromausfall

Zum ersten Mal lud der Brackeler Gewerbeverein zu seinem Weihnachtsdorf auf den Marktplatz ein. „Hier ist mehr Platz, da könnte man den Markt sogar noch ausbauen“, fand Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka. Er lobte die Organisation und dass nicht nur Essen und Trinken, sondern auch Kunsthandwerk und anderes vertreten waren. Präsentiert wurde auch das neue geflügelte Nashorn. Gespendet wurde es von den Firmen Köster & Bömcke. An einem Stand unter dem Motto „Made in Brackel“ gab...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.18
Vereine + Ehrenamt

Aktion der Siedlergemeinschaft Langenhorst
Besucher kamen gerne ins Weihnachtsdorf

Kleine Holzbuden und funkelnde Lichter im Außenbereich, eine schöne Atmosphäre und winterliche Gerüche in den Räumlichkeiten, eine ausgelassene Stimmung sowie weihnachtliche Klänge auf dem gesamten Gelände - das Weihnachtsdorf, das die Siedlergemeinschaft Langenhorst zum wiederholten Mal durchführte erfreute sich auch 2018 großer Beliebtheit. Nicht nur Nachbarn aus der unmittelbaren Umgebung des Siedlerhauses an der Langenhorster Straße 89, sondern auch weitere Bürger aus der Stadt kamen bei...

  • Velbert
  • 17.12.18
Vereine + Ehrenamt
 NBV-Vorsitzender Bernd Wolf (2. von rechts) und sein Stellvertreter Klaus Jaeger (ganz rechts) waren sich einig: „Der selbstgemachte Glühwein der NBV-Gastronomen schmeckt.“
4 Bilder

NBV-Weihnachtsdorf war ein Volltreffer
Netzballer und Freunde genießen Glühwein und Kaminfeuer auf der Clubterrasse

Velbert, 03. Dezember 2018. Schon am Parkplatz des Netzballvereins am Kostenberg lockte am vergangenen Samstag der Duft von gegrillten Maronen die zahlreichen Besucher ins erste NBV-Weihnachtsdorf. Neben diesen Köstlichkeiten gab es auf der weihnachtlich umgestalteten Clubterrasse aber noch vieles mehr zu entdecken und zu erschmecken: Anlaufpunkt Nummer eins war aber der von den NBV-Gastronomen Veronika Wemmers und Guido Haufschild selbstgemachte Glühwein-Ausschank. „Der schmeckt toll“,...

  • Velbert
  • 03.12.18
Vereine + Ehrenamt
Gleich am Anfang des Weihnachtsmarktes erwartet die Besucher die lebende Krippe, eines der Highlights im "Weihnachtlichen Wickede".
3 Bilder

Wickeder Weihnachtsmarkt mit tollem Programm - Verkaufsoffener Sonntag lädt zum Bummeln ein
Willkommen im Weihnachtsdorf

Wickede. In einigen Fenstern strahlen bereits die ersten Lichter und auch die Gemeinde Wickede (Ruhr) rüstet sich für die kommende Adventszeit. Die Weihnachtsbeleuchtung am Rathaus ist angebracht, die große Tanne auf dem Markplatz geschmückt und somit steht die Kulisse für das kleine gemütliche Wickeder Weihnachtsdorf. Von Freitag, 30. November, ab 17 Uhr, bis zum Sonntag, 2. Dezember, nachmittags, laden wieder zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer an die stimmungsvoll beleuchteten...

  • Wickede (Ruhr)
  • 23.11.18
Vereine + Ehrenamt
Für arme Kinder in Osteuropa sammelten die Kollegschüler Geschenke und bringen sie auf den Weg.
4 Bilder

Anna-Zilken-Kolleg-Schüler packen für den Weihnachts-Konvoi
Kinder helfen Kindern

Die Aktion Weihanchtspäckchen-Konvoi ist im Anna-Zilken-Berufskolleg in vollem Gange : Vor ein paar Wochen animierten die Schüler-Vertreter unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ die Studierenden an der Dortmunder  Schule dazu, Geschenke für bedürftige Kinder in Osteuropa zu sammeln. In ganz Deutschland packen Kinder und Jugendliche Päckchen für andere Kinder und Jugendliche. Die gespendeten Päckchen werden zu Kindergärten, Schulen, Waisenhäusern, Krankenhäusern und Behinderteneinrichtungen...

  • Dortmund-City
  • 22.11.18
  •  1
Kultur
Der Advent kann kommen: Schon am ersten Abend war der Weihnachtsmarkt in der City der Treffpunkt: Am Glühweinstand präsentierten die Besucher die neuen Elchtassen.
7 Bilder

Heute öffnet der Weihnachtsmarkt
Budenzauber lockt in die Dortmunder City

Erstmals fliegen die Engel am Baum und ein Riesenrad hebt Besucher übers Lichtermeer. Günstiger Glühwein, fliegende Engel am Baum und Sebastian Kehl, der Weihnachtsgeschichten vorliest. Das sind nur drei Neuigkeiten vom großen Weihnachtsmarkt, der heute in der Dortmunder City eröffnet hat. Dabei ist der Glühweinpreis gar nicht neu, sondern uralt, wie alt genau, wissen die Händler nicht so genau, nur eines: Während in Essen eine Tasse Glühwein mittlerweile 3,50 kostet, bleibt's in Dortmund - wie...

  • Dortmund-City
  • 22.11.18
  •  1
Kultur
In der City wird es ab Freitag vorweihnachtlich und der blau-weiße Baum leuchtet dazu.

Weihnachtsdorf
Mit Rodelrutsche für die Kleinen

„Weihnachten bei Freunden“ heißt es in der Gelsenkirchener City vom 23. November bis zum 23. Dezember. Zum ersten Mal lädt auf dem Heinrich-König-Platz ein Weihnachtsdorf zum geselligen Verweilen ein. Ob Almhütte, Spezialitäten aus verschiedenen Ländern oder Kunsthandwerk, im Weihnachtsdorf auf dem Heinrich-König-Platz findet sich etwas für jeden Geschmack. Auch die kleinen Besucher kommen nicht zu kurz: Ein Karussell und vor allem eine 25 Meter lange Rodelrutsche sorgen für Spaß und...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.18
Vereine + Ehrenamt
Julia Niedworok freut sich auf zahlreiche Besucher im ersten NBV-Weihnachtsdorf.
9 Bilder

Netzballverein verwandelt sich in Weihnachtsdorf
NBV lädt am ersten Dezember zu Glühwein und Punsch

Velbert, 15. November 2018. Erst wenige Wochen ist es her, dass sich die Netzballer nach einem heißen Duell auf den Ascheplätzen kühle Getränke auf der Terrasse des Netzballvereins gegönnt haben. Nun dauert es nicht mehr lange, bis sie sich an selbiger Stelle mit einem Glühwein im NBV-Weihnachtsdorf ein wenig aufwärmen können. Die Idee für einen vereinseigenen Weihnachtsmarkt hatte Julia Niedworok. Die Netzballerin leitet seit Anfang Oktober das Ressort Vergnügen. Tatkräftig unterstützt hat...

  • Velbert
  • 15.11.18
Überregionales
Zwei Drittel der Finanzierung für die Schlittschuhbahn während der Vorweihnachtszeit auf dem Altstadtmarkt sind bisher gesichert.

Finanzierung steht zu zwei Drittel: Schlittschuhbahn kehrt auf Altstadtmarkt zurück

Zwei Drittel der Finanzierung für die Schlittschuhbahn während der Vorweihnachtszeit auf dem Altstadtmarkt sind bisher gesichert. Dies erklärt der EUV Stadtbetrieb auf Stadtanzeiger-Anfrage. „Wir sind sehr zuversichtlich, ausreichend Sponsorengelder zu bekommen“, sagt Vorstandsreferentin Sabine Latterner. Insgesamt kalkuliert der EUV wie im Vorjahr mit einer Investitionssumme von rund 30.000 Euro, die ausschließlich über Sponsorengelder für Bandenwerbung eingenommen werden soll. Dazu hat der...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.09.18
  •  1
Politik

Verkaufsoffene Sonntage: BV IX winkt Vorlage durch

Sie kamen spät, aber gerade noch rechtzeitig: Die Unterlagen für den "Erlass ordnungsbehördlicher Verordnungen zur Freigabe verkaufsoffener Sonntage im Essener Stadtgebiet im 2. Halbjahr 2018". Text von Dirk Heuer Die Vertreter der Bezirksvertretung empfahlen während ihrer zurückliegenden Sitzung im Kettwiger Rathaus die Vorlage mit Mehrheit. Damit erheben sie keine Einwände für die verkaufsoffenen Sonntage anlässlich des Kettwiger Brunnenfestes am 9. September, des Kettwiger...

  • Essen-Kettwig
  • 29.06.18
Überregionales
Die Verantwortlichen des Ostfriesencurling-Turniers freuen sich, dem Team „Curlitos“ ein Nachbarschaftsfest zu ermöglichen. Foto: de Clerque

Ostfriesencurling-Turnier musste witterungsbedingt abgesagt werden / "Curlitos" gewinnt Nachbarschaftsfest per Los

Aufgrund der schlechten Witterung befand sich die Stadtwerke LFeld.net-Eislaufbahn auf dem Langenfelder Markplatz am heutigen Samstag in einem unbespielbaren Zustand. Aus diesem Grund musste das Turnier kurzfristig abgesagt werden. Kein Turnier: Eisflächen waren zu glatt Auch in diesem Jahr sollte am Samstag, 30. Dezember, das große Ostfriesencurling-Turnier der Stadtwerke Langenfeld stattfinden. Geplant war, ab 15 Uhr 5er Nachbarschafts-Teams gegeneinander antreten zu lassen, die um ein...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.01.18
Überregionales
2 Bilder

Gemütliches Weihnachtsdorf im Langenhorst

Wenn es schon in der Velberter Innenstadt keinen Weihnachtsmarkt gab, so hatte doch die Siedlergemeinschaft Langenhorst ein kleines Weihnachtsdorf aufgebaut. Zum zweiten Mal drängten sich am dritten Adventswochenende kleine Hütten rund um das Gemeinschaftshaus, die nicht nur von den Langenhorstern besucht wurden. Höhepunkt für die Kinder war der Auftritt des Nikolauses, der sogar von zwei Engelchen begleitet wurde.

  • Velbert
  • 19.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.