Sparkassenfusion | Kurzinfo — Verwaltungsgericht winkt Fusion durch !

Anzeige
Gericht entscheidet Pro Sparkassen-Fusion
Lünen: Rathaus Lünen | .

Am Montag, dem 09.11.2015, wurde bekannt, dass die 15. Kammer des Verwaltungsgerichtes Gelsenkirchen den Eilantrag des GFL-Politikers Prof. Dr. Johannes Hofnagel abgewiesen hat.

Voran ging vormittags eine mehrstündige Erörterung der Sachlage mit den betroffenen Parteien, inwieweit vor der Unterzeichnung des Fusionsvertrages die in einem Fragenkatalog aufgeführten 18 Nachfragen des Fraktionsvorsitzenden der GFL (u. a. zur wirtschaftlichen Lage der beiden Sparkassen Lünen-Selm und Werne) beantwortet werden müssen.

Eine einvernehmliche Lösung konnte offensichtlich nicht erzielt werden, so dass das Gericht eine eigene Entscheidung fällte und dies Montag Nachmittag per Fax der Stadtverwaltung mitteilte.

Es wird jedoch berichtet, dass Prof. Dr. Johannes Hofnagel gegen den Richterentscheid bereits Beschwerde eingereicht hat.

Die Unterzeichnung des Fusionsvertrags durch die Verantwortlichen der Träger der Sparkassen wird das aber nicht mehr aufhalten.

Man darf gespannt sein, ob im Zuge der Beschwerde doch noch weitere Informationen erteilt werden müssen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.