SPD-Ortsverein Beckinghausen gratuliert mit Ewald Zappenduster im roten Rucksack

Anzeige
Ewald Zappenduster, Steinkohle aus 1000 m Tiefe und ein solidarischer SPD-Würfel des Ortsvereins Lünen-Beckinghausen bilden als Objekt ein originelles Geburtstagsgeschenk für den OV Niedersfeld (Foto: Werner Dietrich)
Winterberg: Schützenhalle Niedersfeld/Sauerland | Lünen. Ein originelles Geschenk überreichte Hans Kunze als stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen dem Vorstand des SPD-Ortsvereins Niedersfeld zum 40jährigem Geburtstag. Es handelte sich dabei um ein selbstentworfenes Kunstobjekt, bestehend aus Ewald Zappenduster, dem Maskottchen der Lüner Landesgartenschau, einem Stück Steinkohle aus über 1000 Meter Tiefe von der Nachbarzeche Haus Aden und einem roten SPD-Würfel. Transportiert wurde der besondere Gruß aus Lünen im „roten Rucksack“. Mit dabei war unter anderem der ehemalige Parteivorsitzende und Vizekanzler Franz Müntefering der im Gründungsjahr 1975 Bundestagsabgeordneter aus dem Sauerland wurde. Beim Festakt selbst, hielt Thomas Oppermann, SPD-Fraktionsvorsitzender im deutschen Bundestag, ebenfalls eine Rede in der gut besuchten Schützenhalle. Die Kontakte zwischen den beiden Ortsvereinen bestehen seit August 1998, als sie sich beim traditionellen Kartoffelbraten am Hillesee trafen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.