Tischtennis: Mathis Kaletka gewinnt die Kreisrangliste

Anzeige
Einen großen Erfolg konnten die Nachwuchstalente der Tischtennisfreunde Lünen bei der Kreisrangliste in Lüdinghausen feiern. Mit Mathis Kaletka, Felix Krönke und Piet Zabel schickten die Nordlüner gleich drei ambitionierte Spieler ins Rennen. In der B-Schüler Klasse (Jahrgang 2006 und jünger) überzeugten die Lüner Löwen mit guten Spielen. Die Betreuer Marco Erdelbruch und Christoph Kaletka konnten mit den Ergebnissen mehr als zufrieden sein. Den 1. Platz sicherte sich Mathis Kaletka, der kein Spiel verlor. Er qualifizierte sich zudem für die Rangliste auf Bezirksebene. Einen guten 5. und 7. Platz belegten Felix Krönke bzw. Piet Zabel.

Weitere Infos rund um den Tischtennisverein aus dem Lüner Norden gibt es HIER!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.