Vierjähriger Junge von Radfahrer umgefahren

Anzeige
Marl: Lipper Weg |

Vorsicht ist geboten auf den Gehwegen, auf denen auch Fahrradwege markiert sind. So ereignete sich am Montag ein Unfall, bei dem ein Kind verletzt wurde.

Gegen 14.45 Uhr befuhr ein 28-jähriger Marler Fahrradfahrer den Radweg des Lipper Weg. Um einem entgegenkommenden Zweiradfahrer auszuweichen, geriet er auf den Gehweg. In diesem Moment lief ein vierjähriger Junge aus einer Arztpraxis auf den Gehweg und wurde von dem Radler erfasst.

Dabei stürzte der Junge und verletzte sich leicht. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.