Marl: Schadstoffsammlung am Donnerstag (4.12.2014)

Anzeige
Marl: ZBH-Werkstoffhof |

Marler Bürger können Problemmüll bereits am Donnerstag, 4.12.2014, beim ZBH abgeben. Darauf weist die Stadt Marl hin.

Der Zentrale Betriebshof hat die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen wieder damit beauftragt, Schad- und Problemstoffe der Haushalte im Marler Stadtgebiet kostenlos zu entsorgen. Am Donnerstag, 4. Dezember, können Bürgerinnen und Bürger von 14 bis 18 Uhr auf dem Wertstoffhof an der Zechenstraße 20 ihre Schadstoffe (in haushaltsüblichen Mengen) abgeben. Am Samstag, 20. Dezember, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr.

Zum Problemmüll gehören: Pflanzenschutzmittel, Desinfektionsmittel, Schäd-lingsbekämpfungsmittel, Lacke, Farben und damit getränkte Lappen, Holzschutz- und Holzbehandlungsmittel, Rostschutz- und Lösungsmittel, Kosmetika, Fotochemi-kalien und Fieberthermometer.

Zum Thama hat der ZBH die Umweltinfo 19 „Problemabfälle“ herausgegeben. Das Faltblatt enthält Informationen zur Erkennung, Entsorgung und Vermeidung von Schadstoffen im Haushalt. Die Hinweise liegen unter anderem im i-Punkt im Marler Stern aus und können im Internet unter www.marl.de/zbh eingesehen oder heruntergeladen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.