Segway-Touren in Marl

Anzeige
Mit dem Segway lässt es sich ab sofort auch in Marl gut über die Straßen rollen. (Foto: Fun-Mobility)

Am Sonntag (21.06.) finden in der Stadt Marl Segway-Touren statt. Die erste Tour startet bereits um 10 Uhr morgens, die zweite am Nachmittag um 15 Uhr.

Die Tour mit dem Segway beinhaltet insgesamt 13 Stationen und führt u.a. vorbei am Grimme-Institut, Rathaus und Theater bis hin zum Stadt- und Heimatmuseum, Erlöserkirche und ehemalige Markenkontrolle der Schachtanlage Brassert. Endstation ist der Margaretenplatz im Stadtteil Brassert. Die eineinhalbstündige Segway-Tour durch Marl kostet 58 Euro. Treffpunkt für die Tour ist der Parkplatz am Rathaus im Bereich der Graffiti-Wand (Nähe Jobcenter, Adolf-Grimme-Straße).
Wer sich für die Segway-Touren interessiert, kann sich im Stadtinformationsbüro i-Punkt informieren . (Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr, samstags von 9.30 bis 13 Uhr, Tel.: 99-4310, E-Mail: i-Punkt@marl.de). Mindestens der Führerschein fürs Moped ist Voraussetzung. Es wird empfohlen, einen Fahrradhelm mitzubringen. Auf Wunsch können Leihhelme kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.