Stadtspiegel-Kolumne von Seite: "Nur Lotto geht nicht" oder "Online im LK schneller informiert sein"

Anzeige
Vor einigen Jahren, als ich Samstagdienst hatte und dabei war, den Sonntag-Stadtspiegel fertigzustellen, klopfte am frühen Nachmittag ein Leser an die Redaktionstür. Er wollte schon den neuen Stadtspiegel von morgen haben. Klar, da hätten dann wie üblich die Lottozahlen dringestanden - und die Annahmestellen waren ja noch geöffnet!

Dem guten Mann konnte ich natürlich nicht helfen.

Doch heute schon lesen, was morgen oder über- oder überübermorgen im Stadtspiegel steht, das ist kein Problem mehr, sondern gehört zum Leserservice. Das Internet macht's möglich.
Seit ein paar Wochen steht auf unserer Homepage "Lokalkompass.de" sogar noch viel, viel mehr als früher.
Nämlich zusätzlich zu den vielen interessanten Beiträgen unserer BürgerReporter auch bereits alle Kurz-Ankündigungen (sogenannte "Meldungen") und auch Artikel, die erst später in der Printausgabe zu lesen sein werden. Also, heute schon wissen, wann und wohin der SGV wandert, welches Konzert wo und wann stattfindet, oder was die Schützenvereine planen ... Alles kein Problem.

Nur Lottozahlen, bevor sie gezogen werden, damit können wir (noch) nicht dienen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.