Neue Spielzeit kann beginnen

Anzeige
Das Team von "Schöner Scheitern". (Foto: privat)

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Spielzeit hat die Stadt Neukirchen-Vluyn nun das Programm für die Saison 2013/14 vorgestellt. Dieses reicht von etablierten Highlights wie dem Neujahrskonzert über lokale Größen bis zu deutschlandweit bekannten Comedy-Formaten, zum Beispiel Basta, NightWash oder dem Düsseldorfer Kommödchen.

Wegen der vorübergehenden Schließung der Kulturhalle finden die Veranstaltungen bis Ende des Jahres im Sport- und Freizeitpark Klingerhuf statt. Ab 2014 soll dann wieder die Kulturhalle zur Verfügung stehen. Anders als im Vorjahr gibt es in der kommenden Spielzeit wieder nur eine Preiskategorie für alle Plätze. Den Start in die neue Spielzeit übernehmen Susanne Pätzold (bekannt aus der TV-Comedy „Switch“), Axel Strohmeyer und Franco Melis mit ihrem Programm „Schöner Scheitern“ am 7. September im Evangelischen Gemeindezentrum. Der Oktober steht dann ganz im Zeichen der Musik mit den Auftritten der A-cappella-Band Basta und Angelina Kalke, die zusammen mit Uwe & Christine Brosch eine Matinee im Alt Derp geben. Frank Goosen startet kabarettistisch in den Winter: „Heimat, Fussball, Rockmusik - ein bisschen was vom Besten“ heißt sein neues Programm. Neben dem Kindertheater „Mimosen“ („Der Weihnachtstraum des Weihnachtsbaums“) und Tom Daun, der weihnachtliche Harfenmusik erklingen lässt, treten die Springmäuse mit ihrem Impro-Theater im Dezember auf. Im neuen Jahr folgen dann unter anderem Fritz Eckenga, der Comedy-Waschsalon NightWash und Dave Davis. Das neue Programmheft ist kostenfrei erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.