Mit Reizgas zur Wehr gesetzt: Betrunkener Randalierer in Moers

Anzeige

Am Samstagmittag betrat ein 28-jähriger Mann aus Moers gegen 13 Uhr ein Geschäft an der Homberger Straße. Nach einem Disput mit dem 22-jährigen Geschäftsinhaber wurde der 28-Jährige aufgefordert, das Geschäft zu verlassen.

Plötzlich flogen die Fäuste

Denkste: Kurze Zeit später kehrte er zurück und verhielt sich sehr aggressiv. Er versuchte, einen Monitor vom Schreibtisch herunter zu reißen. Anschließend schlug er den 22-Jährigen mit Fäusten. Dieser setzte sich mit Reizgas zur Wehr. Da sich der stark alkoholisierte 28-Jährige auch den eintreffenden Polizeibeamten gegenüber renitent verhielt, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.