27.09.16 Billardclub Grün Weiß Asberg – Dreibandergebnisse vom Wochenende

Anzeige
Bernd Hinkelmans starker Auftritt mit 2 Siegen in zwei Mannschaften!
In der Kreisliga B Dreiband trennten sich GW Asberg 2 gegen die BF Rellinghausen 2010 mit 6:2!
Bernd Hinkelmans machte als Ersatzmann ein sehr gutes Spiel und gewann gegen Wolfgang Homann souverän mit 25:16 Ball. Klaus Mario Linnenkohl siegte auch deutlich gegen Karl-Heinz Schaake mit 18:7 Points. Der Asberger Hartmut Rudnig verlor gegen Horst Goecke mit 22:30 Ball. Manfred Lamza holte mit dem 28:21 Sieg gegen Reinhold Klatt die entscheidenden Poinst für den Heimspielerfolg der Grün Weißen aus Asberg. In dieser Form dürfte die 2. im Titelrennen ganz vorne mitspielen.

In der Kreisliga C Dreiband hatte die 3. Garnitur von GW Asberg den BC Germania Borbeck 2 zu Gast, kam aber über 4:4 Remis nicht hinaus. Dieter Wirsig verlor gegen Ulrich Bethmann denkbar knapp mit 13:14 Ball und hatte eigentlich den Heimspielerfolg der Asberger in der Hand. Jürgen Höffken siegte gegen Andreas Buchholz mit 12:7 Points. Bester Asberger war einmal mehr Bernd Hinkelmans, er gewann gegen Heinrich Grzenia mit 22:10 Points und spielte dabei eine Höchstserie von 6 Ball. Frank Tetzlaff verlor gegen Michael Hansen mit 16:25 Ball.

In der Kreisklasse Dreiband musste die 4. Mannschaft von Grün Weiß Asberg beim BC Essen Ost antreten und konnte eine 4:4 Punkteteilung mit nach Hause nehmen. Maximilian Atalay siegte gegen den Asberger Kurt Massow mit 17:13 Ball. Heinz Runkel verlor gegen den stark aufspielenden Grün Weißen Werner Kremser mit 10:17 Ball. In einem spannenden Match musste sich der Essener Peter Wieczorek gegen Norbert Czerny mit 9:12 Ball geschlagen geben. Bei der 8:14 Niederlage von Manfred Turek gegen Detlev Huckel mit 14:8 Ball, war der Asberger wohl über sich selbst am meisten enttäuscht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.