Schlag auf Schlag

Anzeige
Das Team (v.l.): Lars Gottfried, Claudia Wenta-Arndt, Martin Falk, Andrea Winkmann, Rainer Arndt, Sina Diefendahl mit Tochter Lilli Diefendahl und Tim Weber. Foto: privat

+++ Badminton-Team des SG Neukirchen-Vluyn steigt auf +++ Mitspieler gesucht +++ Turnier im Mai +++

Badminton – umgangssprachlich auch als Federball bezeichnet – ist mehr als nur Freizeitbeschäftigung. Man kann es auch als Leistungssport betreiben und sich in einem Team von Liga zu Liga hocharbeiten. Zum Beispiel bei der SG Neukirchen-Vluyn, deren 1. Badmintonmannschaft sich aktuell über einen Aufstieg freut.

Mit einem 6:2-Sieg gegen den BC 89 Bottrop 1 machte das Team bereits einen Spieltag vor Saisonende den Aufstieg in die nächst höhere Klasse, in die Landesliga, perfekt. Das letzte Spiel gegen DSC Kaiserberg 4 fand quasi nur noch obligatorisch statt. Aber auch das konnte 6:2-gewonnen werden.
"Wir sind sehr stolz, dass wir den Aufstieg noch einmal geschafft haben. Wir sind eher älteren Kalibers und daher froh, dass wir mit unserer langjährigen Badminton-Erfahrung die jungen 18-Jährigen in der Bezirksliga noch zum schwitzen bringen konnten", sagte Sina Diefendahl, Spielerin und Sprecherin der Abteilung.
Der direkte Wiederaufstieg dürfte das Team auch mental stärken. Gut so, denn die Gegner in der fünfthöchsten Liga werden nicht schwächer. Ein Grund mehr, das Training nicht abreißen zu lassen.
"Wir trainieren weiter", betont Diefendahl, "das nächste Highlight ist das Mai-Turnier." Zum 44. Mal findet das internationale Turnier statt. Am ersten Maisamstag werden in der Gymnasium-Halle des Schulzentrums Neukirchen-Vluyn zwar nicht die Fetzen, aber die Badmintonbälle fliegen. Gästeteams aus Holland und Belgien sind wieder mit dabei. "Die kommen schon seit Jahren zu uns und sind fester Bestandteil", so die ehemalige 2. Vorsitzende.
Neben dem Erfolg der 1. Mannschaft spielten auch die zwei anderen Seniorenmannschaften eine erfolgreiche Saison. Die zweite Mannschaft, in der Bezirksliga, schloss auf Platz drei ab. Und die dritte Mannschaft in der Bezirksklasse verpasste knapp mit Platz zwei einen Aufstieg in die Bezirksliga.
Diefendahl: "Insgesamt war es eine erfolgreiche Saison ohne große Verletzungen und mit sehr viel Spaß."
Bis zur nächsten Saison, die nach den Sommerferien beginnt, können interessierte Mitspieler die Teams noch verstärken. Der Verein bietet Probetrainingsmöglichkeiten montags, dienstags, mittwochs und donnerstags ab 20 Uhr in der Haarbeck-Hauptschule in Neukirchen-Vluyn an, Jugendtraining findet vor 20 Uhr statt.
Infos auf der Homepage www.sg-neukirchen-vluyn.de

Unterscheide


Federball und Badminton unterscheiden sich nur vom Regelwerk untereinander. Federball ist eher die Bezeichnung für den Freizeitsport, der oft auch ohne Netz ausgeübt wird. Badminton findet auf einem Platz mit Spielfeld und Netz statt, und kann Wettkampfsport sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.