Spieltagwochenende beim BSC Neukirchen Geldern

Anzeige

Drei Siege – eine Niederlage



Die fünfte Mannschaft bleibt bleibt mit vier Siegen und vier Remis weiter ungeschlagen und somit Tabellenzweiter in der Landesliga.

Die vierte Mannschaft landete in der Verbandsliga einen wichtigen Auswärtssieg. Die in derselben Liga spielende dritte Mannschaft hatte gegen die mit EX-Regionalligaspieler verstärkte dritte Mannschaft des Bundesligisten BC Oberhausen wenig Chancen.

Der Traum vom Aufstieg geht für die sechste Mannschaft in der Kreisliga weiter.

Verbandsliga:

BSC III – BC Oberhausen III 1:7
Michael Schiff 14/1: 100:97

Pool Sharks Mühlheim – BSC IV 2:6
Jens Königs (9-Ball: 7:5, 10-Ball: 7:5)
Frank Heesen (14/1: 100:53, 8-Ball: 6:3)
Christian Ellinger (14/1: 100:32)
Stefan Räsing (10-Ball: 7:6)

Landesliga:

BSC V – BC Schalke III 5:3
Robert Lukaszewski (9-Ball: 6:3, 8-Ball: 5:3)
Alois Tebartz (14/1: 75:70)
Christian Ossmann (10-Ball: 6:4)
Dominik Mevissen (9-Ball: 6:3)

Kreisliga:

BSC VI – SGT Grafenwald III 7:1
Patrick Trops (14/1: 45:25, 10-Ball: 4:3)
Jürgen Gerrlich (10-Ball: 4:0, 9-Ball: 4:2)
Hans-Joachim Trops (8-Ball: 4:0, 9-Ball: 4:2)
Rainer Zint (8-Ball: 4:2)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.