Musik-Zirkus: Bläser von Mnozil Brass spielen in der Stadthalle

Anzeige
Dass die Zuschauer bei den Konzerten von Mnozil Brass lauthals lachen, ist von den Österreichern gewollt. (Foto: Daniela Matejschek)

„Cirque“ heißt der neueste Streich der sieben Blechbläser von Mnozil Brass, die - wie immer die Grenzen ihrer Instrumente auslotend - die Manege betreten, um dem Affenzirkus des Alltags Musik und Humor entgegen zu setzen und ihn so in einen kleinen, feinen Flohzirkus zu verwandeln und sei es nur für wenige Stunden...

Das österreichische Septett Mnozil Brass kehrt zurück nach Mülheim, um es unterhaltsam krachen zu lassen. Am Freitag, 9. Juni, um 20 Uhr ertönt in der Stadthalle, Theodor-Heuss-Platz 1, ein Repertoire, das von Jazz-, Pop- und Schlager- bis hin zu Opern- und Operetteneinflüssen reicht. Die Wurzeln typischer Blasmusik werden dabei nicht vergessen.

Tickets für diese musikalische Massage der Lachmuskeln sind für 37 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich.

Gewinnspiel

>> Die Mülheimerwoche verlost in Kooperation mit dem Ringlokschuppen dreimal zwei Karten für "Cirque" am 9. Juni in der Stadthalle.

>> Wer teilnehmen möchte schreibt bis Pfingstmontag, 5. Juni, eine E-Mail mit dem Betreff "Cirque" und seinem Namen und der Telefonnummer an redaktion@muelheimerwoche.de.

>> Viel Glück!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.