Sunrise Samu Haber Konzert in der Köpi Arena

Anzeige
Leider war das Konzert nicht so wie ich's mir vorgestellt habe. Um 17:30 Uhr waren wir auf dem Platz. Etwas verspätet fingen die ersten beiden Vorgruppen an. Es wurde gespielt bis kurz vor 21:00 Uhr. Meiner Meinung nach viel zu lang. Obwohl beide super waren. Trotzdem. Doch dann kam er....
So kurz nach 21:00 Uhr. In der Zeit hatte es Gott sei Dank nur kurz geschüttet. Es reichte aber um pitschnass zu werden. Mittlerweile standen wir schon 3 1/2 Std. Aber für ihn..... machen wir doch alles. Seine Stimme, seine Gitarre...... Woooh und überhaupt seine Band mal wieder super. Doch nach meinen Verhältnissen spielte auch sein Keaborder seinen Solo zu lang. Auch Samu war nicht so mit seinen Fans auf Tuchfühlung wie man es aus dem Fernsehen immer kannte. Mit seinem charmanten Deutsch. Um 23:00 Uhr kam dann ein plötzliches Good by Oberchausen. Es wurde Zugabe gerufen. Aber es kam keine. Er wart hinter der Bühne verschwunden. Und schon wurde die Bühne abgebaut. So standen wir ganze 5 1/2 Std. da mit schmerzenden Füßen und Beinen. Ich dachte so an Soldaten,die müssen glaube ich noch nicht mal so lange Wache schieben an einer Stelle. Aber für unserem Samu haben wir das gerne durchlitten.Aber nicht noch mal mein lieber Samu :-))
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.