Casting-Teilnehmer für Film gesucht - Sönke Wortmann dreht in Mülheim

Anzeige
(Foto: Oliver Schaper)

Am Samstag, 30. April, findet zwischen 12 bis 15 Uhr ein offenes Casting unter Anwesenheit der Regie-Assistenz des neuen Wortmann Films "Sommerfest" statt. Der Dreh beginnt Mitte Mai und wird in drei Städten stattfinden: Bochum, Köln und Mülheim an der Ruhr. Casting-Ort ist das Kino „Metropolis“ am Kurt-Schumacher-Platz 13, in Bochum, direkt am Hauptbahnhof.

Im Auftrag der Casting-Agentur Eick werden 700 Menschen aus dem Ruhrgebiet gecastet, die für ein bis drei Drehtage als Komparsen und Kleindarsteller vor der Kamera stehen werden. Jeder Drehtag wird mit einer kleinen Gage vergütet. Eingeladen sind grundsätzlich alle Männer und Frauen zwischen 6 und 80 Jahren, die in einer Geschichte mitspielen möchten, die von ihrer Heimat erzählt. Gesucht werden Menschen aus dem Ruhrgebiet, die die Besucher eines Open-Air-Konzertes und eines ereignisreichen Fußball-Festes spielen werden.

Ursprünglich sollte das Casting am Sonntag, 1. Mai, stattfinden. Wie die Agentur, die das Casting organisiert, kurzfristig erfahren hat, soll am Sonntag gegen 14 Uhr am Bochumer Hauptbahnhof der Auftakt der NPD-Demo stattfinden. Vor Ort ist mit zahlreichen Gegen-Demos und möglichen Absperrungen zu rechnen. Um den Teilnehmern einen reibungslosen Casting-Ablauf zu gewährleisten, sah sich die Agentur gezwungen, den ursprünglichen Casting-Termin um einen Tag vorzuverlegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.