Pètanque NRW Triplette Meisterschaften in Düsseldorf

Anzeige
Am 15.12. findet die Triplette Endrunde ( die besten 32 NRW Teams ) zur NRW Hallen Meisterschaft ab 9.30 Uhr in Düsseldorf statt.

Gespielt wird in der Boulehalle an der Pariserstr. in Düsseldorf.

In den NRW Bezirksverbänden waren fast 150 Teams in den Vorrunden ( darunter mehrere SV Siemens Teams und ein Team vom VfR Saarn ) in Aachen, Goch, Krefeld, Düsseldorf und Kettwiger Boulehallen gestartet.

Die Teams Klaus Maciuga,Jürgen Maertin (SV Siemens) und Moritz Wiegand ( Köln) belegten den 2. Platz. Anna und Werner Daams ( SV Siemens ) mit Heinz Jäger ( Düsseldorf sur place) wurden Dritter bei den Vorrundenspielen am Samstag in Goch.
Das Team Dr. Jürgen Fröhlich ( SV Siemens ),Thomas Kersten ( GE, SV Siemens Mitglied) und Frank Gutberg ( GE ) wurden am Sonntag Zweiter in Goch.
Das Team Birgit und Udo Lübke mit Wolfgang Ries ( TS 1912 Saarn ) wurden Zweiter bei den Vorrundenspielen in Kettwig.
Den 1.Platz bei den Vorrundenspielen in Krefeld erreichte das Team Krista Bisoke ( SV Siemens ),Minh Tran ( Bochum) und Robin Stentenbach ( Bonn )
Bernd Lubitz ( Bochum), Corinna Neumann( Düsseldorf) beide sind SV Siemens Mitglieder und Moritz Wiegand ( Krefeld) belegten am Sonntag in Krefeld den 2.Platz.
Sie alle qualifizierten sich damit für die Endrunde in Düsseldorf.

Spiele und Ergebnisse Live erleben unter : http://www.boule-nrw.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.