Mülheim an der Ruhr: Tagung

Am Puls von Europa fühlen - Die „alte Welt“ im Aufschwung

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 20.06.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Europa hat in den letzten 10 Jahren viele Krisen hinter sich gebracht. Wie kann es gelingen, eine auf gemeinsamen Werten basierende neue Gestalt Europas zu entwickeln?  Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Krise in der Ukraine, Flüchtlingskrise und Brexit: Europa war in den vergangenen zehn Jahren ein krisengeschüttelter Kontinent. Der Zusammenbruch der EU wurde in dieser Zeit häufig vorhergesagt. Was hält die...

Von Fürst Leopold zum Herkules - Auf ExtraSchicht mit Glückauf Zukunft

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 15.05.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Mit internationalen Künstlern Industriekultur begegnen – von der Dorstener Zeche Fürst Leopold bis zum Nordsternpark Gelsenkirchen Die ExtraSchicht - das KulturFestival für die Metropole Ruhr. 50 Spielorte, 22 Städte: eine Nacht für Entdecker und Abenteurer. Tanz auf dem Hochofen, Lichtkunst im Stahlwerk, Straßentheater auf der Kokerei: Auf dem Weg durch die Region rückt das pralle Kulturleben in den Mittelpunkt. Am...

1 Bild

Die „68er“ in der katholischen Kirche: Was brachten Sie - Was bleibt von ihnen?

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 15.05.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Die „68er“ haben in der Kirche vieles bewegt. Was ist ihr Vermächtnis für eine Kirche, die heute stark mit schwindender gesellschaftlicher Akzeptanz kämpft? Die „68er“ haben nicht nur das politische und gesellschaftliche Feld, sondern auch die katholische Kirche nachhaltig geprägt. Inspiriert vom II. Vatikanum engagierten sie sich u.a. für eine Reform der kirchlichen Sexualmoral, für die Ökumene, für Entwicklung, Frieden...

1 Bild

Gesundheit 4.0: Innovationen, Perspektiven und ethische Anfragen

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 15.05.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Die Digitalisierung revolutioniert den Gesundheitssektor. Wie verändert sie Medizin, Pflege und Gesellschaft? Welche ethischen Fragen stellen sich? Die Digitalisierung revolutioniert Medizin und Pflege und eröffnet Patienten, Ärzten, Pflegenden und Unternehmen neue Möglichkeiten. Apps, digitale Krankenkarten, Operationsroboter und digitale Pflegeassistenz sind bereits Realität und die Entwicklung wird weiter...

1 Bild

Kirchenaustritt – oder nicht? Wie Kirche sich verändern muss

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 15.05.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Jedes Jahr kehren zehntausende Menschen in Deutschland den Kirchen den Rücken. Was bewegt sie zum Austritt? Aus welchen Gründen bleiben dagegen viele andere in ihrer Kirche, obwohl sie kaum ihre Angebote wahrnehmen? Im Zuge des Zukunftsbildprozesses im Bistum Essen ist eine Kirchenaustrittsstudie entstanden, die die Gründe für den dramatischen Exodus aus der Kirche schonungslos analysiert. Klar ist: Pfarreien, Verbände...

Sterben, Tod und Trauer in interkultureller Perspektive

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 12.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Interkulturelle und interreligiöse Kenntnisse über Sterben, Tod und Trauer sind wichtige Voraussetzung zum Umgang mit Patienten, Angehörigen und in interkulturellen Teams.  Interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen gewinnen im Bereich von Medizin und Pflege zunehmend an Bedeutung und spielen für den religionssensiblen Umgang mit Patienten und interkulturellen Teams eine wichtige Rolle. Wie ist der Umgang mit Sterben,...

Wohin entwickelt sich der Islam in Deutschland? 1

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 12.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Die islamischen Verbände verlieren für den Staat als zivilgesellschaftliche Partner und für Muslime selbst an Bedeutung. Wie verändert das den Islam hier? Lange waren die islamischen Verbände die Ansprechpartner im interreligiösen Dialog und in Fragen staatlicher Organisation in Deutschland, z.B. beim islamischen Religionsunterricht. Mittlerweile ist gerade im Hinblick auf die Verbände Ernüchterung eingetreten. Ihre...

Anzeige
Anzeige

Religion findet Stadt - Kirchen und Religionsgemeinschaften als zivilgesellschaftliche Akteure

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 12.10.2017

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Integrationsfähige und lebenswerte Quartiere sind auch Aufgabe zivilgesellschaftlicher Akteure. Was leisten Kirchen- und Moscheegemeinden?  Die Entwicklung integrationsfähiger, lebenswerter Quartiere ist eine Gemeinschaftsaufgabe zivilgesellschaftlicher Akteure. Auch Kirchen und Religionsgemeinschaften können hier wichtige Aufgaben übernehmen. Welche Funktion haben gerade sie in der Zivilgesellschaft? Welchen Beitrag...

Das Holz, aus dem Helden und Heilige geschnitzt sind

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Bochum | am 13.09.2017

Bochum: St.Josefs-Hospital | In Katastrophensituationen wie im banalen Alltag werden Frauen und Männer zu Helden. Was macht heldenhaftes Verhalten, was heiligmäßiges Leben aus? Ob nach Terroranschlägen, Naturkatastrophen oder schweren Unfällen – immer wieder berichten die Medien von Menschen, die in Ausnahmesituationen besonderen Mut an den Tag legen und teilweise unter Lebensgefahr anderen zur Seite stehen. Auch im Alltag sind sie zu finden: Frauen...

Freihandel - Von Gewinnern und Verlierern

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 13.09.2017

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Lohnt es sich, für den Freihandel zu kämpfen? Wie kann es eine gerechte und nachhaltige Ausgestaltung geben?  Durch Handel kann es jedem besser gehen. So ein ökonomischer Grundsatz. Wie aber gelingt es diesen ökonomischen Grundsatz multilateral und nachhaltig auszugestalten? Lässt sich Armut in unserer Welt ohne einen möglichst partizipativen Freihandel bekämpfen? Welche Folgen hat es, wenn wir bereits offene Märkte...

1 Bild

Leitbild Mülheim: Weitere Projekte

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 12.02.2016

Die Steuerungsgruppe „Leitbild Mülheim“ ist im laufenden Leitbildprozess für den Handlungsrahmen und die Leitbildprojekte zuständig. Sie berät grundsätzliche und strategische Fragen zu den Verfahren, Abläufen, eventuellen Konflikten und mehr. In diesen Tagen tagte die Steuerungsgruppe erstmals unter der Leitung von Oberbürgermeister Ulrich Scholten im Rathaus. „Ganz wesentlich ist die Beratung der aus den einzelnen...

EU-Osterweiterung und Ukraine-Krise im Blick - Diskussionsabend in der Katholischen Akademie DIE WOLFSBURG

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | am 24.04.2014

Mülheim: Kath. Akademie Die Wolfsburg | Seit Wochen wird Europa durch die Krise in der Ukraine erschüttert. Die erhoffte Deeskalation nach den Verhandlungen in Genf ist ausgeblieben. Russland hat mit einem Manöver im Kaspischen Meer begonnen, und die USA schicken zur Unterstützung der europäischen Verbündeten 600 Soldaten nach Polen und in die Baltischen Staaten. Vor diesem Hintergrund nimmt die Katholische Akademie DIE WOLFSBURG in diesen Tagen die...

1 Bild

Die Diva putzt sich raus

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Mülheim an der Ruhr | am 06.09.2010

Über zwei Jahre ist es her, als die Mülheimer Stadtmarketing & Tourismus GmbH die Verantwortung für die Stadthalle Mülheim übernahm. Seitdem hat sich in dem zuvor sträflich vernachlässigten Denkmal einiges getan. Die „Diva“, wie sie heute von den Mitarbeitern liebevoll genannt wird, hat sich vom „hässlichen Entlein“ zum schönen Schwan gemausert. Geschaffen wurde die Stadthalle Mülheim 1925/26 von den Architekten Dr. Hans...