Integration

Beiträge zum Thema Integration

Sport
Lernen, wie es richtig geht.
5 Bilder

Wieder da: InterVertikal
DAS KLETTERANGEBOT FÜR GEFLÜCHTETE BEENDET CORONA-PAUSE

Das gemeinsame Kletterangebot von Mülheimer Alpenverein und dem Kletterzentrum Neoliet Mülheim ist seit Ende Juni wieder aktiv. An jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat wird nun wieder in der Kletterhalle in Mülheim-Speldorf fleißig geklettert. Seit Anfang November 2020 musste das bereits seit 2015 bestehende Angebot corona-bedingt pausieren. Während dieser langen Unterbrechung traf sich die Klettergruppe digital. So entstanden Ideen für weitere Unternehmungen, etwa eine gemeinsame Tour in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.07.21
Politik
Muss die Schul- und Stadtteilbibliothek tatsächlich Sparmaßnahmen zum Opfer fallen?
2 Bilder

Hoffnung für die Schul- und Stadtteilbibliothek Styrum?

„Halt!“ heißt es zurzeit am Eingang der Schul- und Stadtteilbibliothek in Styrum. Ohne negativen Corona-Test ist der Besuch der Bibliothek derzeit nicht erlaubt. Dem entsprechend ist die Bibliothek, in der normalerweise Bücher-Rallyes und Lese- und Ferien-Aktionen stattfinden, wie leergefegt. Dennoch ist der beliebte Treffpunkt zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. „Click and collect“ wird möglich sein – also telefonisch vorbestellen und kontaktlos abholen. In diesem Jahr wird der Betrieb in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.04.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Fotoclip zum 5jährigen Bestehen von "InterVertikal"
4 Bilder

Integration durch Sport
ANGEBOT VON NEOLIET UND MÜLHEIMER ALPENVEREIN

Das Projekt „InterVertikal – Klettern für Geflüchtete“ entstand aus einer spontanen Idee des Kletterzentrum Neoliet Mülheim und des Mülheimer Alpenvereins anlässlich der Flüchtlingskrise 2015. Viele Menschen aus dem Nahen und Mittleren Osten und Nordafrika verließen damals ihre Heimat aufgrund von Vertreibung, Krieg, Hunger und Klimawandel und machten sich auf den Weg nach Europa. 2020 bestand das Angebot seit nunmehr fünf Jahren. Doch das Jubiläum stand unter dem Schatten der Corona-Pandemie....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.21
  • 1
Politik
Auf dem gut 11.000 Quadratmeter großen Gelände der Holzhandlung Breuer an der Oberhausener Straße 225 in Styrum soll ein Kreativquartier entstehen. Insbesondere ein geplanter "Aussichtsturm" erhitzt die Gemüter der unmittelbaren Anwohner.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
2 Bilder

Geplanter Atelierpark mit Aussichtsturm in Styrum erhitzt die Gemüter
„Des einen Freud ist des andern Leid“

"Noch ist wirklich nichts zementiert. Wir stehen erst am Anfang des Verfahrens und werden mögliche Einwände und Anregungen sehr sorgfältig prüfen.“ Felix Blasch, Leiter des Amtes für Stadtplanung und Wirtschaftsförderung, meint damit den zurzeit heiß und emotional diskutierten Bebauungsplan für Bereich Oberhausener-/Augustastraße in Styrum. Auf dem gut 11.000 Quadratmeter großen Gelände der Holzhandlung Breuer an der Oberhausener Straße 225 soll ein Kreativquartier mit Erlebnisräumen für Kunst...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.03.21
  • 1
Ratgeber

Speldorfer Nachbarn zeigen Solidarität
Woche gegen Rassismus

Der Internationale Tag gegen Rassismus findet jährlich am 21. März statt und wurde 1966 von den Vereinten Nationen ausgerufen. Vom 15. bis 21. März initiiert das CBE verschiedene Aktionen zu dem Thema Rassismus. In diesem Rahmen lädt das Projekt Engagiert im Viertel – Gemeinsam im Hundsbuschviertel in Kooperation mit dem Verein Axatin zu einer Online-Gesprächsrunde zum Thema „Woche gegen Rassismus – Speldorfer Nachbarn zeigen Solidarität". Am Dienstag, 16. März, wird um 17 Uhr die Bedeutung von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.03.21
Vereine + Ehrenamt
Auch diesmal: „KlimaWandelN“ startet in Eppinghofen.
3 Bilder

KlimaWandelN
UNTERWEGS MIT OB-KANDIDATIN DR. MONIKA GRIEFAHN (SPD)

Mit dem Angebot „KlimaWandelN“ wendet sich der Mülheimer Alpenverein an die Kommunalpolitik, um über zentrale Themen für Mülheim ins Gespräch zu kommen. Diesmal zu Gast bei diesem zweistündigen Spaziergang durch die Stadt: Dr. Monika Griefahn, die sich bei den anstehenden Kommunalwahlen für die Mülheimer SPD um das Amt der Oberbürgermeisterin bewirbt. Beim Start der Tour in Mülheims „buntesten“ Stadtteil Eppinghofen standen zunächst die Integrations- und Verkehrspolitik auf dem Prüfstand. So...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.09.20
Vereine + Ehrenamt
MIK-Geschäftsführerin Anke Schniewind im Gespräch mit OB-Kandidatin Dr. Debatin (FDP)
2 Bilder

KlimaWandelN mit der FDP
UNTERWEGS MIT OB-KANDIDAT DR. AMREI DEBATIN UND MDL CHRISTIAN MANGEN

Mit dem Angebot „KlimaWandelN“ wendet sich der Mülheimer Alpenverein an die Kommunalpolitik, um Ideen und Konzepte für Mülheims Zukunft auszutauschen. Im Zentrum stehen u.a. Fragen der Integrationspolitik, des Klimaschutzes und der Sportentwicklung. Diesmal zu Gast: Dr. Amrei Debatin, Kandidatin für das Amt der Oberbürgermeisterin der Mülheimer FDP, und der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Mangen. Beim Start in Eppinghofen ging es zunächst um das Thema Integration und die Frage nach einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
2016: 1. Geburtstag von "InterVertikal"
4 Bilder

Fünf Jahre „InterVertikal"
KLETTERN FÜR DIE INTEGRATION

Zum Höhepunkt der Flüchtlingswelle im Sommer 2015 fanden das Kletterzentrum Neoliet und der Mülheimer Alpenverein spontan zusammen und starteten ein Kletterangebot für Geflüchtete. Bis zu 40 Teilnehmende fanden sich in jenen Tagen zweimal monatlich in der Kletterhalle ein und wurden von Alpenvereinsmitgliedern, Neoliet-Mitarbeiter/innen und teils auch Kund/innen des Kletterzentrum ehrenamtlich betreut. Dabei ging es nicht nur ums Klettern, sondern vor allem um den Austausch, der den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.08.20
Politik
Kandidieren für den Integrationsrat: Viktoria Meier, Saadia Ibaoune, Gilberte Raymonde Driesen, Luigino Autieri, Diana Zaza und Omar Mohamad (v.l.).

Integrationsratswahl
Grün-Bunte-Liste stellt sich am 13. September den Wählern

Parallel zur Kommunalwahl wird in Mülheim am 13. September auch der neue Integrationsrat gewählt. 16 Plätze werden von den Wählern direkt bestimmt, acht zudem durch den Stadtrat. Sechs Kandidaten haben sich zu einer „Grün-bunten-Liste“ zusammengetan. Der Name ist freilich kein Zufall. „Wir bilden den organisatorischen Rahmen“, sagt Fabian Jaskolla, Vorstandssprecher der Grünen. Schließlich sei allein das Aufstellen als Kandidat ein bürokratischer Kraftakt gewesen. Hier griffen die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.07.20
Politik
v.l.: Manuela Petermann und Soüzken Baklao

Verein hat seinen Schwerpunkt in der Flüchtlingsintegration
Neue Projekte im Forum Bildungszentrum

Seit 2005 ist das Forum Bildungszentrum in der Bildungsbranche tätig, seit 2007 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BaMF) zugelassener Bildungsträger in Mülheim, Gladbeck und Gelsenkirchen. Durch Integrationskurse leistet das Forum-Team einen Beitrag zur erfolgreichen sprachlichen und kulturellen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Der gemeinnützige Verein zeichnet sich als Bildungseinrichtung aber besonders durch ehrgeizige Projekte aus. Vier Jahre lang hat der Verein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.19
LK-Gemeinschaft
Sepideh Bagheri und Angela Brabänder haben eine maßgeschneiderte Lösung zur Qualifizierung gefunden.

Arbeitsagentur unterstützt Qualifizierung
Gelungene Integration

In vielen Branchen ist es bereits schwierig, geeignete Fachkräfte zu finden. Die Unternehmen, die nicht ausbilden oder ihre eigenen Beschäftigten nicht qualifizieren, haben oftmals das Nachsehen. Dessen war sich auch die Geschäftsinhaberin des Mülheimer Salons „Hair Artistic - Friseur am Ruhrquartier“, Angela Brabänder, bewusst und hat sich mit dem Thema Qualifizierung auseinandergesetzt. „Seit August 2018 habe ich eine tolle Mitarbeiterin, die bereits viel Know-How über die Arbeiten einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Labdoo ist Preisträger "Projekt Nachhaltigkeit 2019"

"Projekt Nachhaltigkeit" zeichnen mit dem gleichnamigen Qualitätssiegel Initiativen und Projekte aus, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen. Die Mülheimer NGO Labdoo wurden unter 400 Projekten bundesweit ausgezeichnet. Die ehrenamtlichen Helfer*innen haben sich über diese Auszeichnung ihres Engagements sehr gefreut. Durch Labdoo wird durch IT-Spenden Elektroschrott vermieden und gleichzeitig in der Region, aber auch weltweit, Bildung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.19
Politik
Möchte in Mülheim bleiben: Mohammad Nasim mit seiner Betreuerin Michaela Vogelsang.

Abschiebefall
Flüchtling aus Bangladesch erreicht ersten Teilerfolg

Nicht zum ersten Mal sorgt ein Fall von Abschiebung in Mülheim für Aufsehen. Diesmal geht es um den 32-jährigen Mohammad Nasim aus Bangladesch, der als Altenpfleger arbeitet und bereits Deutsch gelernt hat. Dennoch droht ihm die Abschiebung. Eine Härtefallkommission ist eingeschaltet. Jetzt gibt es einen ersten Teilerfolg. Mohammad Nasim ist glücklich. Gerade kommt er von der Ausländerbehörde und hat eine Duldung für vier Wochen erhalten. Durchatmen. In den letzten Tagen hat er jede Menge...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.03.19
Politik
Wie Integration in Mülheim funktioniert schilderten viele Aktive der Staatssekretärin.

NRW-Staatssekretärin für Integration kam als Zuhörerin ins Rathaus

„Ich brauche Ihre Rückmeldung aus der Praxis. Das ist wichtig für meine politische Arbeit“, betonte Serap Güler. Die 37-jährige Christdemokratin ist als Staatssekretärin im NRW-Familienministerium zuständig für die Integrationspolitik der Landesregierung. Deshalb ließ sie sich im Rathaus im Gespräch mit Pädagogen und Mitarbeitern der Stadt die Arbeit des Kommunalen Integrationszentrums erläutern. „Wie viele Lehrer mit Zuwanderungsgeschichte haben Sie?“ und: „Könnten Ihnen digitale Bildungs- und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.18
Überregionales
Max Schmitz engagiert sich seit der Schulzeit.

Max Schmitz will mit seinem Engagement etwas zurückgeben

Diesmal stellen die Mülheimer Woche und das Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE) den ehrenamtlichen CBE-Mitarbeiter Max Schmitz vor. Der 21-jährige Maschinenbau-Student ist ein ungewöhnlicher Ehrenamtlicher. Denn anders, als die meisten seiner Kollegen steht er noch nicht am Ende, sondern erst am Anfang seines Berufslebens. „Ich habe mich von meiner Mutter inspirieren lassen, die sich ehrenamtlich in der Klassen- und in der Schulpflegschaft engagiert hat. Deshalb habe ich mich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.18
Vereine + Ehrenamt

M H F C - S Y L V E S T E R P A R T Y - 2 0 1 8

M H F C - S Y L V E S T E R P A R T Y  2 0 1 8 ( Geschlossene Gesellschaft ! ) am 31.12.2017 ab 19:00 Uhr am Hustardtweg 42 45475 Mülheim an der Ruhr (geschlossene Gesellschaft) Homepage: www.ibl2011.de www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des M H F C: Sparkasse Mülheim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.12.17
Überregionales
Mohamad Sayed (l.) konnte von Helge Köhncke, Nadine Lindermann (Integrationscoach), Andrea Faßbender (Koordinatorin) und Anke Schürmann-Rupp erfolgreich vermittelt werden.

Erfolgreiche Vermittlungsarbeit

Seit 1. Oktober 2015 läuft das Europäische-Sozialfonds-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartiert“, kurz BIWAQ. Mithilfe des Programms sollen bis 31. Dezember 2018 220 langzeitarbeitslose Frauen und Männer in Eppinghofen und der Innenstadt, Altstadt I, integriert werden. Dabei werden vorrangig Menschen mit Migrationshintergrund bei der Integration in Arbeit kultursensibel unterstützt, ihre Lebensbedingungen und –verhältnisse verbessert sowie der Zusammenhalt und kulturelles...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.17
  • 1
  • 1
Kultur
13 Bilder

Der Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel

Der zweitgrößte Hindutempel Europas steht im Ruhrgebiet Was 1986 als Andachtsraum im Keller einer Mietwohnung entstand, sollte sich sehr bald zum größten tamilisch-hinduistischen Tempel südindischer Art auf europäischem Festland entwickeln. Als Bürgerkriegsflüchtling kam vier Jahre zuvor der tamilische Priester Siva Sri Arumugam Paskarakurukka (Paskaran) nach Deutschlandund und wurde - wie zahlreiche andere Tamilen - im nahegelegenen Flüchtlingslager Unna-Massen untergebracht. Bald wurde der...

  • Hamminkeln
  • 01.07.17
  • 1
Politik

Die Integration der Flüchtlinge bleibt ein Marathon: Der Sozialdezernent und der Leiter des Sozialamtes berichteten im Rat

Zurzeit betreut die städtische Sozialagentur in Mülheim rund 4100 Flüchtlinge, von denen 50 Prozent jünger als 35 Jahre sind. Diese Zahlen gaben Sozialdezernent Ulrich Ernst und Sozialamtsleiter Klaus Konietzka jetzt im Sozialausschuss des Rates bekannt. Bei den 4100 Menschen, die vor allem aus Syrien und dem Irak, aber zunehmend auch aus afrikanischen Staaten nach Mülheim gekommen sind, handelt es sich um Flüchtlinge, deren Asylantrag noch geprüft oder bereits anerkannt worden ist. Bezieht man...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.17
Überregionales
PR-Fotografie Köhring / AK

Grundschüler helfen bei der Integration von Seiteneinsteigern

Anfang Mai besuchte Simone Schick, Lehrerin an der Grundschule Trooststrasse, gemeinsam mit ihren Schülern das „Haus Ruhrnatur“ für eine spielerische Führung. Unter der Führung der Leiterin des „Haus Ruhrnatur“ Christa Schragmann, soll die 13-köpfige Gruppe alles zum Thema Wasser und Natur lernen. Hintergrund ist das „Sprachpatenschaftsmodell“ der beiden Pädagoginnen Simone Schick und Anne Schachner. Anfang 2015 erfuhr Simone Schick, dass im Sommer drei Kinder ohne Deutschkenntnisse in ihre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.05.17
Politik
Der "Schulz-Effekt" sei lediglich eine "Inszenierung von SPD-Funktionären", sagt Armin Laschet. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal sehr kämpferisch. Hatte sich in den dazwischen liegenden 48 Stunden etwas...

  • Essen-Süd
  • 09.05.17
  • 25
  • 5
Politik
Hilft Hannelore Kraft im Wahlkampf der Bonus des Amtsinhabers? Nach neuen Prognosen liegen SPD und CDU fast gleichauf. Alle Fotos: Georg Lukas
3 Bilder

"Kinderarmut in NRW sinkt" - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Lokalkompass-Interview

Hat die SPD die Mehrheit schon sicher oder liegt sie im Rennen um die Wählerstimmen gleichauf mit der CDU? Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traut beiden Prognosen nicht. Und kämpft um die Deutungshoheit über die rot-grüne Regierungsbilanz. Zwischen Ihrer (Regierungs-)Bilanz und der Bilanz von CDU und FDP liegen Welten, zum Beispiel in den Bereichen Bildung und Wirtschaft. Die Opposition sieht NRW deutlich abgehängt vom Rest der Bundesrepublik. Eine führende Rolle übernimmt NRW demnach nur...

  • Düsseldorf
  • 05.05.17
  • 21
  • 8
Überregionales

Benefizkonzert in der Klosterkirche

Benefizkonzerte, die der Lions-Club Mülheim/Hellweg in der Klosterkirche organisiert, haben schon Tradition. Für das Gospelchor-Konzert der „HeiSingers“ sind bereits 300 Karten verkauft. Für das Konzert am Sonntag, 26. März, sind aber noch Karten an der Abendkasse zu erwerben. Um 18 Uhr beginnt das Konzert, das das Publikum auch zum Mitsingen anregen wird - dafür sind die „HeiSingers“ bekannt. 1999 gegründet besteht der Chor aus 40 Sängerinnen und Sängern. In der Klosterkirche sind Modern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.17
Kultur
8 Bilder

M H F C - Stammtisch - März 2017

M H F C - Stammtisch - März 2017 Der Stammtisch trifft sich In der Gaststätte "Bürgerstube" Mellinghofer Straße 188 45473 Mülheim an der Ruhr am 25.03.2017 ab 19:00 Uhr Alle Ergebnisse werden zeitnah hier zu sehen sein. Homepage: www.mhfc2001.de Spenden Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen. Bankverbindung des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.