Labdoo ist Preisträger "Projekt Nachhaltigkeit 2019"

2Bilder

"Projekt Nachhaltigkeit" zeichnen mit dem gleichnamigen Qualitätssiegel Initiativen und Projekte aus, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen.

Die Mülheimer NGO Labdoo wurden unter 400 Projekten bundesweit ausgezeichnet. Die ehrenamtlichen Helfer*innen haben sich über diese Auszeichnung ihres Engagements sehr gefreut.

Durch Labdoo wird durch IT-Spenden Elektroschrott vermieden und gleichzeitig in der Region, aber auch weltweit, Bildung ermöglicht.

Das damit verbundene Preisgeld fließt zu 100% in das Projekt und kommt der IT-Ausstattung von inzwischen fast 1.500 Schulen und Projekten in Deutschland und 129 weiteren Ländern zugute.

Labdoo sammelt nicht mehr genutzte Laptops, Tablets u.a. und arbeitet diese mit Linux, freier Lernsoftware und Lerninhalten wieder auf.

Etwa 60% aller weltweiten Hilfe von Labdoo kommt inzwischen aus dem Ruhrgebiet und NRW - immerhin 18.500 IT-Spenden für 500.000 Kinder und Flüchtlinge.

Labdoo unterstützt dabei 8 der 17 Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030).

Mehr unter https://www.lag21.de/aktuelles/details/zukunft-hat-viele-gesichter-40-projekte-aus-ganz-deutschland-mit-projekt-nachhaltigkeit-2019-ausgezeichnet

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen