styrum

Beiträge zum Thema styrum

Kultur
(v.l.) Jennifer Jaque-Rodney (Koordinatorin des Mülheimer Netzwerks „Frühe Hilfen“), Julia Schwering (Familienzentrum Burgmäuse) und Marc Buchholz (Beigeordneter für Bildung, Soziales, Jugend, Gesundheit, Sport und Kultur)
2 Bilder

Fachtag zur Kinderfrüherziehung

Beim Fachtag drehte sich alles rund um das Thema kulturelle Unterschiede in Erziehung und Familien. Am Donnerstag, 12. Dezember, hatten Beigeordneter Marc Buchholz und die Koordinatorin des Mülheimer Netzwerks „Frühe Hilfen“, Jennifer Jaque-Rodney, zum Fachtag nach Styrum eingeladen. In den Vorträgen von Katrin vom Hoff ging es um Erziehungsstile global und interkulturelles gegenseitiges Verstehen. Marc Buchholz begrüßte die über 80 Besucher: „Die Vorstellung von Erziehung in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.12.19
Wirtschaft
Der alte und der neue bei REWE-Chef: (v.l.) Patrick Geisler und Klaus-Dieter John

Styrumer Supermarkt erhält neuen Chef
Führungswechsel bei REWE

Patrick Geisler löst Klaus-Dieter John bei REWE in Styrum ab. Eines haben sie gemeinsam: Beide kennen sich mit Selbständigkeit aus. Klaus-Dieter John geht Ende des Jahres in den wohl verdienten Ruhestand. Dann ist er seit über 40 Jahren selbständig tätig gewesen - erst mit einem Laden in Essen an der Frankenstraße, dann im Bereich Immobilien und seit 2006 mit REWE an der Heidestraße. Patrick Geisler stammt aus einer Selbständigen-Familie. Er ist mit der Thematik aufgewachsen. Nach einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.19
Wirtschaft
Der Alte und der Neue bei REWE: (v.l.) Patrick Geisler und Klaus-Dieter John

Führungswechsel bei REWE

Patrick Geisler löst Klaus-Dieter John bei REWE in Styrum ab. Eines haben sie gemeinsam: Beide kennen sich mit Selbständigkeit aus. Klaus-Dieter John geht Ende des Jahres in den wohl verdienten Ruhestand. Dann ist er seit über 40 Jahren selbständig tätig gewesen - erst mit einem Laden in Essen an der Frankenstraße, dann im Bereich Immobilien und seit 2006 mit REWE an der Heidestraße. Patrick Geisler stammt aus einer Selbständigen-Familie. Er ist mit der Thematik aufgewachsen. Nach einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.19
Wirtschaft
3 Bilder

Auf dem Sültenfuß in Styrum wird gefeiert
ISG lädt zum Weihnachtstreff ein

Erfreuliche Nachrichten bei der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG): Die ISG macht unter neuer Leitung weiter und hat beschlossen, ihren Weihnachtstreff am Dienstag. 10. Dezember, ab 16 Uhr auf dem Sültenfuß stattfinden zu lassen. Der Aufruf des Vorstandes der ISG, der Werbegemeinschaft beizutreten, hat Wirkung gezeigt: Spontan zeigten sich sechs Geschäftsleute bereit, das Engagement der ISG zu unterstützen und traten dem Verein bei. Wünschenswert ist, wenn sich noch weitere...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.19
Politik
3 Bilder

Innenstadt wieder für den Autoverkehr passierbar
Schollenstraße am Rathaus wieder freigegeben

Nach langer Sperrung ist die Schollenstr. zwischen dem Rathaus und dem Neubau Ruhrquartier seit heute, dem 20.11.2019, wieder in beiden Fahrtrichtungen als verkehrsberuhigte Straße mit vorgeschriebener Höchstgeschwindigkeit von 20 kmh freigegeben. Durch diese Öffnung wird sich der Such- und Umwegverkehr in der Innenstadt merklich verringern. Bisher mußten PKW-Fahrer aus Styrum oder Oberhausen z. B. auf ihrem Weg zum Ev. Krankenhaus die Ruhr 2 mal überqueren, um über die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.19
Politik
Auf der Kaiser-Wilhelm-Straße ist eine Zwölfjährige angefahren und schwer verletzt worden. Die Anwohner fordern nun eine Ausdehnung der Tempo-30-Zone.

Unfall auf der Kaiser-Wilhelm-Straße
Anwohner fordern mehr Schutz für die Kinder

Von RuhrText Schwer verletzt wurde ein zwölfjähriges Mädchen am Samstag, 26. Oktober, mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Sie war nahe der Kreuzung mit der Albertstraße von einem Pkw, das in Richtung Rosenkamp unterwegs war, erfasst worden. Einige Anwohner haben das Geschehen mitverfolgt und fordern von der Stadt nun Maßnahmen, um an dieser Stelle insbesondere Kinder in Zukunft besser zu schützen. Die Unfallstelle befindet sich in unmittelbarer eines Kindergartens, eines...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.19
Kultur

Service der ISG: Styrumer Notizen und Termine

Der ARTRONAUT wurde als Skizze auf der Stadtviertelkonferenz Ende September vorgestellt. Mittlerweile hat der planende Architekt Gunvar Blanck den Entwurf zur Prüfung weitergeleitet. Eigentümer des Grundstücks an der Oberhausener Straße ist Heinrich Breuer. Er als Kunstliebhaber stellt einen Teil des Geländes seiner Holzhandlung für Künstlerateliers zur Verfügung. Auch ein begehbarer Turm ist auf dem Gelände geplant. „Realistisch ist, dass bereits 2020 mit dem Bau begonnen werden kann und man...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.19
Wirtschaft
Am 10. Oktober traf sich der ISG-Vorstand mit Styrumer Geschäftsleuten in der Feldmannstiftung. Der Vorstand sucht nach wie vor Mitstreiter, die den Stadtteil nach vorne bringen wollen.
2 Bilder

ISG startet neu durch

Der Aufruf des Vorstandes der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG), der Werbegemeinschaft beizutreten, hat Wirkung gezeigt: Sowohl beim Talk in der Feldmannstiftung am 10. Oktober, als auch in direkten Gesprächen mit dem Vorstand zeigten sich sechs Geschäftsleute spontan bereit, das Engagement der ISG zu unterstützen und traten dem Verein bei. Wünschenswert ist, wenn sich noch weitere Styrumer Geschäftsleute beteiligen würden. Ziel aller Werbegemeinschaften ist es, die Kaufkraft...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.19
Kultur
Auf dem Forum für Mehrsprachigkeit dabei (v.l.): Prof. Galina Putjata (Uni Flensburg), Andrea Eickmeyer-Kitschenberg (Fachliche Leiterin), Benjamin Puente-Schick und Dr. Sonja Claussen (Leiterin Kommunale Integration der Stadt Mülheim)

Willy-Brandt-Schule lud zum Forum ein
Mehrsprachigkeit als Chance nutzen

Mehrsprachigkeit ist etwas Tolles! Sich in zwei oder mehreren Sprachen unterhalten zu können, bedeutet auch, sich in Sprachräumen frei zu bewegen. Wer möchte das nicht? Um das Thema Mehrsprachigkeit ging es beim Forum in der Willy-Brandt-Schule am Mittwoch, 29. Oktober. Mehrsprachigkeit als Chance zu nutzen, ist wichtig für die berufliche Zukunft. Im Schulunterricht kann Mehrsprachigkeit aber auch zu Missverständnissen führen. Wenn Kinder nicht nur eine Sprache sprechen, sondern eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.19
Kultur

Kinder mit Begeisterung bei den ersten Ferienspielen in Styrum
Pilotprojekt im SWB Quartier in Styrum für Kinder

Erstmals hatten der SWB und das Jugendamt zu einem Ferienprogramm für Kinder im SWB-Wohnquartier in Styrum eingeladen. Der SWB sorgte für die Verpflegung, das Jugendamt organisierte Spiele und fünf ehrenamtliche Helfer. Hannah Hartmann ist eine aus dem Helfer-Team: „Toll, wie die Kinder das angenommen haben.“ Das Konzept war auch für das Helfer-Team neu: Es gab keine Anmeldung im Vorfeld – anders als bei dem sonstigen städtischen Ferienangebot. Damit war nicht klar, wie viele Kinder am 21....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.10.19
Kultur
Leopold Nienhaus und Yasar Bilici (v.l.) freuen sich darüber drei Jahre lang ein Projekt mit Jugendlichen leiten zu können. Unterstützung bekommen sie durch Georg Jöres, Fachdienstleiter der Caritas in Styrum.

Jugendliche und junge Erwachsene nehmen teil am Projekt zur Integration der Caritas Mülheim
Gemeinsam stark- miteinander Leben gestalten

Seit September haben Yasar Bilici und Leopold Nienhaus bereits 17 Gespräche mit Styrumer Trägern geführt und freuen sich über die gute Vernetzung des Stadtteils. Drei Jahre lang werden sie mit Jugendlichen das Projekt „Gemeinsam stark – miteinander Leben gestalten“ mit Leben füllen. Für zwölf bis 25-JährigeDas Projekt verfolgt das Ziel der Identitätsbildung junger Menschen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung und wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BaMF) gefördert....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.10.19
LK-Gemeinschaft
Das Angebot für Mütter und kleine Kinder ist sehr gut angenommen worden.

Im Stadtteil Styrum ist einiges los
ISG-Service: Styrumer Termine für Oktober

„Fit für starke Mütter“ startete erfolgreich im September in Styrum. Der Kurs findet jeden Mittwochmorgen in den Räumen des Styrumer Turnvereins statt. „Fit für starke Mütter“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Styrumer TV und dem Bildungsnetzwerk Styrum. Innogy unterstützt das Projekt. 13 Mütter kommen regelmäßig entspannt zum Sport und die U3-Kinder werden derweil von einer erfahrenen Kinder-Betreuerin beaufsichtigt. Auch die „Starken Väter“ waren Mitte September mit ihren Kindern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.19
Kultur

Dank der ISG die Styrumer Termine

Jeden ersten Donnerstag im Monat trifft sich der Bürgerbus e.V. in der Feldmannstiftung, nächster Termin ist der 5. September. Dorthin können auch neue Interessenten, die ehrenamtlich für den Bürgerbus fahren möchten, kommen. Ebenfalls am Donnerstag heißt es wieder „Wandern im Grün“, Treffpunkt ist der Styrumer Treff um 15 Uhr. Mittwoch, 11. September, findet ab 14.30 Uhr der monatlich stattfindende Tanztee zu Live-Musik statt. Am 14. September veranstaltet die Lukasgemeinde in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.09.19
Wirtschaft
Der ISG-Vorstand sucht Mitstreiter in der Styrumer Werbegemeinschaft: (v.l.) Peter Lamberti (Phoenix-Apotheke), Frank Langen (Sparkasse Styrum), Klaus-Dieter John (REWE John), Ute Fritscher (Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.) und Gerd Siemroth (Gebäudereinigung)

ISG-Vorstand wirbt um Mitgliedschaft in der Werbegemeinschaft
Mitglieder gesucht

Ziel aller Werbegemeinschaften ist es, die Kaufkraft vor Ort zu stärken. Das ist auch das erklärte Ziel der Interessengemeinschaft Styrumer Geschäftsleute (ISG). Bis Ende dieses Jahres wird sich die ISG neu finden müssen: Der 1. Vorsitzende Klaus-Dieter John tritt altersbedingt zurück und auch Ute Fritscher wird nicht mehr für den Vorstand zur Verfügung stehen. Seit 1996, seit der Gründung des Vereins für den Ortsteil Mülheim-Styrum, hat sich viel bewegt. Die unermütliche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.09.19
Vereine + Ehrenamt
29 Bilder

30 Jahre Styrum Pur
Beste Stimmung in Styrum

Es sollte etwas Besonderes werden, das Nachbarschaftsfest des NBV Styrum zum 30-jährigen Jubiläum von „Styrum Pur“ und so kam es denn auch, denn alle Bedingungen waren optimal. Bei sonnigen dreißig Grad entwickelte sich eine herrliche Stimmung auf dem kleinen Festgelände. Die Nachbarn fanden ausreichend Sitz- und Stehplätze an den Getränkeständen und genossen den gemeinsamen Tag. Das musikalische Live-Programm der Special-Guests eröffnete Zündholz, gefolgt von Frumpy Hats und Kombinat sowie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.08.19
  •  1
  •  3
Wirtschaft
Die Bauarbeiten der Bahnstrecke am Bahnhof Mülheim-Styrum sind in vollem Gange: Eine neue Stecke für den RRX wird gebaut, Gleise, Schienen und Schotter verlegt.
2 Bilder

Ausbau der Bahnstrecke läuft für die DB zufriedenstellend.
Zwischenbilanz: Bahnstreckenausbau ist in vollem Gange

Die Bahnstrecke zwischen Essen und Düsseldorf Hbf ist in den Sommerferien für Bauarbeiten voll gesperrt. In einer Zwischenbilanz über den bisherigen Arbeitsverlauf zeigt sich die Deutsche Bahn zufrieden, so eine Bahnsprecherin. Aufgrund des Neubaus der Thyssenbrücke musste auch die Oberleitung im Bereich der neuen Brücke angepasst werden. „Innerhalb der Sommersperrpause 2019 werden die in 2018 begonnenen Anpassungsarbeiten an der Oberleitung durchgeführt.“ Dazu müssen 19 neue Oberleitungsmasten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.08.19
  •  1
Kultur
2 Bilder

Ferientraining in Styrum: "FIT in Deutsch"

Das FerienIntensivTraining “Fit in Deutsch” der AWO richtet sich an zugewanderte Schüler von der 1. bis zur 9. Klasse und wird auch in Styrum gut angenommen. Das Training richtet sich an Kinder, deren Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, um dem Regelunterricht folgen zu können. Das Ferientraining sieht aber nicht nur Lernen in der AWO-Geschäftsstelle an der Hauskampstraße vor, es wird zunächst gemeinsam gefrühstückt und es stehen auch Aktivitäten und Ausflüge auf dem Programm Am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.08.19
Kultur
Sabine Gronek (Bildungsnetzwerk Styrum), Sabine (9 Jahre), Andreas (11 Jahre), Sandra Klapp mit Baby Svea und Petra Sachse, Leiterin der Schul- und Stadtteilbibliothek Styrum beim 2. Büchertrödel

Styrumer Termine im Sommer

Nach einem erfolgreichen 2. Büchertrödel in der Schul- und Stadtteilbibliothek Styrum Ende Juni findet am 13. August von 11 bis 12 Uhr Bilderbuchkino und Basteln statt. Am 14. und 15. August schließt sich eine Veranstaltung mit Rico, dem Lesehund, an. Um eine Vorab-Anmeldung wird unter Telefon 0208-455-4165 gebeten. Immer samstags für Kinder ab 4 Jahren wird von 11 bis 12 Uhr eine Geschichte gelesen. Auf dem Büchertrödel, der von Freunden der Bibliothek unterstützt wurde und den der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.08.19
Kultur
Sabine Gronek (Bildungsnetzwerk Styrum), Sabine, Andreas, Sandra mit Baby Svea Klapp und Petra Sachse (Leiterin der Schul- und Stadtteilbibliothek Styrum) besuchten den Büchertrödel.

Styrumer Termine im Sommer

Nach einem erfolgreichen 2. Büchertrödel in der Schul- und Stadtteilbibliothek Styrum Ende Juni findet am 13. August von 11 bis 12 Uhr Bilderbuchkino und Basteln statt. Am 14. und 15. August schließt sich eine Veranstaltung mit Rico, dem Lesehund, an. Um eine Vorab-Anmeldung wird unter Telefon 0208-455-4165 gebeten. Immer samstags für Kinder ab 4 Jahren wird von 11 bis 12 Uhr eine Geschichte gelesen. Auf dem Büchertrödel, der von Freunden der Bibliothek unterstützt wurde und den der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.08.19
Ratgeber
Judith Brinkmann (l.), Koordinatorin im Bildungsnetzwerk Styrum, und Bildungsdezernent Marc Buchholz (4.v.l.) haben in der Brüder Grimm-Schule gemeinsam mit Lehrern und Schulsozialarbeitern eine erste Bilanz der diesjährigen Mülheimer Schultüten-Aktion gezogen.    Foto: Walter Schernstein

Mülheimer Schultüten-Aktion nimmt Eltern die Scheu vor der Schule
„Lehrer sind Brückenbauer“

Bevor ihre Kinder am Tag der Einschulung vielfach traditionell eine mit kleinen Leckereien gefüllte Schultüte bekommen, hält deren neuer Lebensabschnitt für die Eltern nicht selten eine „Tüte voller Überraschungen und Unwägbarkeiten“ bereit. Um ihnen Ängste und Sorgen zu nehmen, hat die Stadt Mülheim die Aktion Schultüte auf den Weg gebracht. Die Mülheimer Schultüte, ein Programm für Eltern vor dem Schulstart, wurde bereits 2018 als Pilotprojekt in Eppinghofen gestartet. Mit Erfolg, denn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.07.19
Blaulicht

Polizei verhaftete weiteren der mutmaßlichen Axt-Räuber in Styrum
Endlich alle Täter gefasst

Die Tat hinterließ viele Bürger fassungslos. Nun wird sie aufgearbeitet. Am 24. Februar 2017 gegen 1 Uhr brachen drei zunächst unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Roonstraße in Styrum ein, während sich die Familie im Obergeschoss aufhielt. Durch die Geräusche aufgeweckt begab sich der Familienvater in das Untergeschoss, wo er von den drei Verdächtigen überrumpelt wurde. Mit einer Axt wurde der Mülheimer niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Die Verdächtigen flüchteten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.19
Kultur
16.000 Besucher beim Familienfest am 16. Juni: Vor allem die Kinder hatten ihren Spaß.
3 Bilder

Styrumer Sommerevents und Termine

Styrumer Sommerevents und Termine Am Samstag, 6. Juli, ab 11 Uhr lädt die Andreas-Gemeinde (Mittelstr. 14) wieder zum „Äktschentag“ ein. Der „Äktschentag“ ist ein Tag für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit einem bunten Mitmach-Programm: Es wird gebastelt, gebacken, gebaut und Sport getrieben. Es wird viele Überraschungen geben. Für Essen, Trinken und Material bitte 9 Euro pro Kind mitgeben. Jedes weitere Geschwisterkind zahlt 7 Euro. Bei schlechtem Wetter Hausschuhe und Ersatzkleidung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.19
Kultur
3 Bilder

Gebrüder-Grimm-Schule in Mülheim machte Afrika zum Mittelpunkt eines Schulprojektes
Trommelzauber in Styrum

356 Grundschüler der Brüder-Grimm-Schule waren am Dienstag, 18 Juni, dabei und trommelten in der Sporthalle der Willy-Brandt-Schule um die Wette. Vier Tiergruppen waren mit ihren selbst gebastelten Kostümen vor Ort: 100 Affen, 100 Giraffen, 100 Gazellen und 100 Elefanten trommelten zum Abschluss der Projektwoche. Zuvor hatten die Kinder jeden Morgen mit Künstler Arnd Dalbeck vom Trommelzauber-Team eine Stunde lang trainiert, jede Tiergruppe einzeln. Um die Projektwoche finanzieren zu können,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.19
Vereine + Ehrenamt
Zu Füßen des Aquarius wird gefeiert. Archivfoto: RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH

Styrum feiert großes Fest am Aquarius und im Schloßpark
Der Stadtteil auf den Beinen

Das Styrumer Stadtteilfest am Aquarius und im Schlosspark Styrum geht in die nächste Runde. Die Organisatoren freuen sich, den Besuchern am morgigen Sonntag, 16. Juni, von 12 bis 17 Uhr wieder ein abwechslungsreiches und buntes Programm präsentieren zu können. Dann wird der Stadtteil unterwegs sein und die Angebote nutzen, die die Veranstalter die Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung, der Verein Kinder helfen Kindern, Grenzenlos und die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mit ihrem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.