Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

Anzeige

Ein schwerer Verkehrsunfall mit sechs Verletzten ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der Hiesfelder Straße.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten PKW`s direkt auf der Überführung über die BAB 3 auf der viel befahrenen Hiesfelder Straße. Bei der Kollision wurden sechs Personen verletzt, die nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in drei Krankenhäuser transportiert wurden. Obwohl es durch die Wucht des Aufpralls zu teilweise starken Karosserie-Verformungen gekommen ist, konnten sich alle Insassen selbständig aus ihren Fahrzeugen befreien.
Während der Rettungsarbeiten und den anschließenden Aufräummaßnahmen wurde die Hiesfelder Straße in diesem Bereich durch die Polizei gesperrt. Im Einsatz waren vier Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Einsatzleitwagen und das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Oberhausen. Seitens der Feuerwehr waren insgesamt 18 Einsatzkräfte im Einsatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.