BOB mit neuer Fraktionsspitze

Anzeige
Das Bündnis Oberhausener Bürger, kurz „BOB“, meldet einen Wechsel an der Fraktionsspitze: Werner Nowak ist der neue Vorsitzende und Sprecher der Fraktion und löst Karl-Heinz Mellis ab.
„Wir wollen BOB immer wieder neue Impulse geben, und haben in unserer Satzung deshalb ein rollierendes System vereinbart. Natürlich arbeiten wir weiterhin gleichberechtigt zusammen“, erläutert Peter Bruckhoff, stellvertretender Fraktionsvorsitzender bei BOB, den Hintergrund des Personalwechsels.
In der Bürgerbeteiligung und in der Verkehrspolitik sieht Werner Nowak entscheidende Schwerpunkte für das neue Jahr: „Bei der Mobilität besonders im Öffentlichen Nahverkehr ist in den vergangenen Jahren rigoros der Rotstift angesetzt worden. Besonders für Menschen, die aus gesundheitlichen oder finanziellen Gründen mobil eingeschränkt sind, müssen wir zurück zu den Zeiten als Oberhausen ein Vorreiter für den ÖPNV, und der Bus eine Alternative zum Individualverkehr war.“
Wichtig ist für Werner Nowak ebenso mehr Transparenz für den Bürger: „Wenn die Stadt echte Bürgerbeteiligung will, muss sie ihre Planungen frühzeitig und ohne Wenn und Aber offenlegen. Dafür setzen wir uns nach wie vor ein“, fordert der neue Fraktionssprecher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.