BOB

Beiträge zum Thema BOB

Vereine + Ehrenamt

BERUFSORIENTIERUNGSBÖRSE am 4. Mai 2022
endlich wieder live!

Nach 2 Jahren „reiner“ Online-Messe, findet in diesem Jahr die beliebte Berufsorientierungsbörse BOB als Hybrid-Veranstaltung statt. Neben der ganzjährig verfügbaren Onlineplattform, erwartet eine Vielzahl an privaten und staatlichen Unternehmen, Konzernen und Hochschulen die Besucher:innen endlich wieder live am 4. Mai zwischen 11-16 Uhr in und vor der Stadthalle in Langenfeld. Schüler:Innen der weiterführenden Schulen von Stufe 8-13 können sich am 4. Mai vor Ort über Ausbildungs-&...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.04.22
Natur + Garten
Gewohnter Anblick an der Buschhausener Straße in Lirich: Der Wind hat leichte Plastiktüten aufgewirbelt und bis ins Geäst der Bäume geweht.

Entlang der Buschhausener Straße
Ärger wegen Plastikmüll

Ein unschönes Stadtbild präsentiert sich täglich auf der Buschhausener Straße in Lirich: Entlang des Grünstreifens in Höhe dort im Bereich der Abfallentsorgung tätigen Unternehmen hängen ständig Plastiktüten in den Bäumen und liegen Plastikbecher in den Büschen. „Ein unhaltbarer Zustand für unsere Stadt.“ sagt der umweltpolitische Sprecher von BOB Ulrich Lütte. Weiter führt Lütte aus, dass Umwelt-Unternehmen eine Vorbildfunktion in Oberhausen bekleiden würden. Doch es kümmere offensichtlich...

  • Oberhausen
  • 28.03.22
Sport
Vom Sportplatz auf die Eisbahn: Laura Nolte aus Unna ist ein Ausnahmetalent. Fotos: Laura Nolte/Instagram
2 Bilder

Steile Karriere der Olympiasiegerin Laura Nolte
Wie wird man eigentlich Bobpilotin?

Bei der Formel 1 ist der Karriereweg ja klar: Als Kleinkind auf dem Bobbycar, als Jugendlicher im Kart und dann kommt mit dem nötigen Talent und guten Sponsoren eventuell die Königsklasse. Jetzt könnte man meinen, beim Bobfahren wäre es so ähnlich: Erst auf dem Holzschlitten, dann als Rodler auf der Piste und "on the Top“ der Bob. Ganz so verlief die Karriere von Laura Nolte allerdings nicht, obwohl sie als Kind bestimmt auch gerne Schlitten gefahren ist. Als Zehnjährige wollte sie allerdings...

  • Unna
  • 25.02.22
Sport
Olympiasiegerin Laura Nolte trug sich am Donnerstagabend ins Goldene Buch der Stadt Unna ein. Fotos Kreisstadt Unna
3 Bilder

Unna: Empfang im Rathaus
Olympiasiegerin Laura Nolte trägt sich ins Goldene Buch ein

Noch nie hatte der Rat der Kreisstadt Unna im Vorfeld seiner Sitzung eine Goldmedaillengewinnerin zu Gast; und dann mit Laura Nolte auch noch eine sehr sympathische. Allerdings war es auch für die Goldemedaillengewinnerin von Beijing eine Premiere: "Ich durfte mich noch nie in ein Goldenes Buch eintragen", gestand die 23-Jährige am Donnerstagabend, bevor Unnas Bürgermeister Dirk Wigant sie in ihrer Geburtstadt für ihre fantastische Leistung im Zweierbob bei den Olympischen Winterspielen in...

  • Unna
  • 24.02.22
Sport
Super Team: Laura Nolte (li.) und Deborah Levi hängten beim Rennen um die Medaillen alle anderen ab. Am Ende wurde ihr Einsatz mit Gold bei den Olympischen Winterspielen in Peking belohnt. Foto: International Bobsleigh & Skeleton Federation IBSF / Viesturs Lacis
3 Bilder

Zweierbob: Olympische Winterspiele in Peking
Goldlaura aus Unna

Für Bob-Pilotin Laura Nolte aus Unna und ihre Anschieberin Deborah Levi wird der Traum wahr: Gold bei den Olympischen Winterspielen in Peking. Nach zwei hervorragenden ersten Rennen am Tag zuvor, bewiesen die Unnaerin Laura Nolte und ihre Partnerin Deborah Levi aus Frankfurt, auch am heutigen Samstag, was in ihnen steckt: Mit einer Bestzeit von 4:03,96 Minuten holten sie sich vor allen anderen die begehrten Medaillen. Damit glänzt der Eiskanal für Laura und Deborah gegen Ende der olympischen...

  • Unna
  • 19.02.22
  • 2
Sport
Laura Nolte aus Unna ist in Peking bei den Olympischen Spielen dabei und will heute im Zweierbob zeigen, was in ihr steckt. Foto: Team Deutschland/Frank May

Bob-Rennzeiten im Überblick
Jetzt startet Laura Nolte im Zweierbob!

Bobpilotin Laura Nolte aus Unna steht am heutigen Freitag vor dem Start des olympischen Zweier-Rennens. Vorgestern ihr letzter Trainingsdurchgang: Im Zweierbob sei sie deutlich besser klargekommen als im Monobob. „Aber mal abwarten, das Training ist immer die eine Sache. Das hat man im Mono ja schon gesehen“, sagte sie in einem Interview der Hessenschau (siehe Beitrag). In zwei Trainingsläufen habe sie mit ihrer Partnerin jeweils Bestzeiten aufgestellt. Heute gibt sie GasIm Monobob war Laura...

  • Unna
  • 18.02.22
Sport
Laura Nolte aus Unna hat in Peking bei den Olympischen Spielen ihre ersten beiden Läufe im Monobob absolviert. Foto: Team Deutschland/Frank May

Peking 2022: Bobrennen bei den Olympischen Spielen
Laura Nolte bleibt deutsche Medaillenhoffnung

Am neunten Wettkampftag bei den Olympischen Spielen in Peking kam Laura Nolte aus Unna im Monobob zum Einsatz und belegte nach zwei pfeilschnellen Rennen den dritten Rang. Damit bleibt sie für Deutschland die weibliche Medaillenhoffnung im Monobob. Die nächsten zwei Bewertungsrennen finden am heutigen Sonntag um 2.30 und 4 Uhr (nach deutscher Uhrzeit) statt und werden im ARD und bei Eurosport übertragen. Lauf 4 stellt dabei den Medaillen-Wettkampf dar. Näheres über Laura Nolte.

  • Unna
  • 13.02.22
Sport
Laura Noltes Olympia-Partnerin ist die 24-jährige Bobanschieberin Deborah Levi. Foto: Team Deutschland/Frank May
5 Bilder

Olympia 2022: Deutsche Madaillenhoffnung aus Unna
Laura Nolte: Bob-Stern der Deutschen Nationalmannschaft

Laura Nolte (23), der Bob-Stern der Deutschen Nationalmannschaft. fiebert ihrem ersten Start am 13. Februar im Monobob bei dem Olympischen Spielen in Peking entgegen (2.30 Uhr im ARD und auf Eurosport und um 4 Uhr in der Früh). Der nächste Lauf der Damen ist einen Tag später, am Valentinstag (ab 2.30 Uhr nach deutscher Zeit im ARD und auf Eurosport - dann um 4.10 Uhr in der Früh). Das kann ja nur gutgehen. Ihre Familie, Freunde und zahlreiche Fans in der Heimat werden die Rennen live im...

  • Unna
  • 10.02.22
Politik
5 Bilder

Offener Brief der Bürgerinitiative Ortsumgehung Brünen (BOB)- an Bürgermeister Bernd Romanski
"Dieser Lärm ist gesundheitsschädlich und in dieser Vielzahl von Motorrädern auch umweltschädlich"

Sehr geehrter Herr Romanski! BOB darf mal wieder für den Ort Brünen wichtige Anliegen in Erinnerung bringen und bittet um Umsetzungen, Verbesserungen und Informationen. Fassen wir uns kurz: 1.) Eine (komplette) Ortsumgehung um Brünen, bevor Wesel den BAB-Anschluß an die B 70 umgesetzt hat. 2.) Durchfahrverbot an Wochenenden und Feiertagen für Motorräder, befristet, zumindest bis diese Motorräder den Lärmlevel der Pkws erreicht haben. Dieser Lärm ist ganz einfach gesundheitsschädlich und in...

  • Hamminkeln
  • 01.11.21
  • 1
Ratgeber
Hans-Dieter Clauser erfolgreich am Drücker: Rund 160 Aussteller machen bei der Online-Berufsorientierungsbörse mit.Foto: WA-Archiv

Berufsorientierungsbörse BOB 2021 am 11. Mai
Bestens vorbereitet

Messestände von Unternehmen, Handwerksbetrieben, Institutionen und Hochschulen geben einen hervorragenden Einblick in die Vielfalt der Berufs- und Studienmöglichkeiten: Am Dienstag, 11. Mai, findet die gemeinsame Berufsorientierungsbörse der Städte Langenfeld, Monheim, Hilden und Leichlingen - kurz BOB genannt, zum zweiten Mal online statt. Vorgestellt werden hier Ausbildungsberufe im handwerklichen und kaufmännischen Bereich, bei Behörden und Institutionen – ebenso wie schulische Ausbildungen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über die Auszeichnung für die Stadtwerke (v.l.n.r.): Claudia Sommerhage (Team Personal), Hans-Ullrich Schneider (Geschäftsführer der Stadtwerke Hilden) und Philipp Szepan (Industriekaufmann).
2 Bilder

"BOB-Award" für die Stadt-Sparkasse Langenfeld / Stadtwerke Hilden belegen zweiten Platz
Einsatz für die Zukunft

Seit 2015 honoriert das Team des Vereins BOBplus Aussteller der Berufs-Orientierungs-Börse der Städte Hilden, Langenfeld, Monheim und Leichlingen (BOB), die besonders kreativ und engagiert junge Menschen über ihre Ausbildungsmöglichkeiten informiert haben. Auch die Gestaltung des Standes und der Einsatz für das Thema über die Messe hinaus werden laut dem BOB-Vorsitzenden Hans-Dieter Clauser berücksichtigt. Neben Abstimmung in der „Vereins-Jury“ fließt auch die Meinung von Schülerinnen und...

  • Hilden
  • 27.02.21
Vereine + Ehrenamt
6500 Besucher auf der Website, 6000 Zugriffe auf die Begrüßungsvideos der Aussteller und 5300 Kontakte über die sozialen Medien - die Zahlen der ersten Online-Berufs-Orientierungs-Börse des Vereins BOBplus können sich sehen lassen.
Foto: WA-Archiv

Verein zufrieden mit erste Online-Berufsorientierungsbörse
BOBplus zieht positive Bilanz

Der Verein BOBplus ist zufrieden mit dem Verlauf der Berufsorientierungsbörse (BOB), die erstmals online stattfand. Das ist das Resümee nach der Ausbildungsmesse, die mit Unterstützung der Städte Langenfeld, Monheim, Hilden und Leichlingen veranstaltet wird. „Es war ein risikoreiches, innovatives und kostenträchtiges Projekt“, sagt Hans-Dieter Clauser, Vorstandsvorsitzende von BOBplus. Er blickt zufrieden auf die Zahlen: 6500 Besucher auf der Website, 6000 Zugriffe auf die Begrüßungsvideos der...

  • Monheim am Rhein
  • 16.12.20
Blaulicht
Coronabedingt online findet die diesjährige Langenfelder Berufs-Orientierungs-Börse (BOB) statt, auf der sich unter anderem auch die Kreispolizeibehörde Mettmann präsentiert, um geeignete Bewerber für den Polizeiberuf zu finden.

Polizei wirbt um Personal auf der Langenfelder Berufs-Orientierungs-Börse / Am 18./19. November 2020, von 10 bis 15 Uhr
Kreispolizeibehörde Mettmann geht online - auf der digitalen BOB 2020

Schon seit Jahren nutzt die polizeiliche Personalwerbung der Kreispolizeibehörde Mettmann immer wieder die hervorragende Möglichkeit, sich auch in der Langenfelder Berufs-Orientierungs-Börse (BOB plus) darzustellen und dort im Rahmen der wiederkehrenden Messeveranstaltungen interessierte und geeignete Bewerber für den Polizeiberuf zu suchen. Unter den aktuellen Corona-Bedingungen ist in diesem Jahr natürlich alles anders. So findet die BOB2020 in diesem Jahr, unter Beachtung der...

  • Velbert
  • 13.11.20
Ratgeber
Hans-Dieter Clauser, Organisator der BOB, drückt den Startknopf für die erste digitale Berufsorientierungsbörse.
Foto: Michael de Clerque

Digitale Berufsorientierungsbörse geht an den Start
Weichen gestellt

"Die Weichen für eine erfolgreiche digitale BOB sind gestellt", freut sich Hans-Dieter Clauser, Vorsitzender des Vereins BOBplus, der die erfolgreiche Berufsorientierungsbörse seit vielen Jahren organisiert, beim symbolischen Startschuss für die erste gemeinsame Online-Börse der Städte Langenfeld, Monheim, Hilden und Leichlingen. Auch Hochschulen stellen sich digital auf www.bobplus.de vor. "Bedingt durch die Corona-Situation, haben wir uns vor einigen Monaten entschlossen, die BOB 2020...

  • Monheim am Rhein
  • 04.11.20
Vereine + Ehrenamt
Landrat Thomas Hendele (rechts) und Bürgermeister Frank Schneider überreichen Hans-Dieter Clauser das Bundesverdienstkreuz. "Die Hälfte der Auszeichnung gebührt meiner Frau", dankte Hans-Dieter Clauser seiner Ehefrau Renate (neben ihm auf dem Foto) für die Unterstützung.

Starkes Engagement
Bundesverdienstkreuz für Hans-Dieter Clauser

Mit Hans-Dieter Clauser wird ein bekannter Langenfelder mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet, der sich auf vielen Ebenen für die Menschen in Langenfeld und darüber hinaus eingesetzt hat. Als langjährige Wegbegleiter von Hans-Dieter Clauser war es dem Landrat Thomas Hendele und dem Langenfelder Bürgermeister Frank Schneider eine besondere Freude, das Bundesverdienstkreuz des Bundespräsidenten im Romantikhotel Gravenberg, in Clausers...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.10.20
Wirtschaft
Thomas Faßbender, Patrick Schickhaus, Estelle Dageroth, Hans-Dieter Clauser und Michael Adloff treffen sich im Rahmen der BOB-Tour zum Gedankenaustausch. 
Foto: BOB

Berufsorientierungsbörse geht online
Aus analog wird digital

Nachdem die Berufsorientierungsbörse BOB der Städte Langenfeld und Monheim im Frühjahr fertig geplant war, dann aber kurzfristig wegen Corona abgesagt werden musste, hat es der engagierte Verein BOBplus in wenigen Wochen geschafft, die BOB in diesem Jahr als digitale Messe aufzustellen und somit eine neue, innovative Plattform zur Kontaktaufnahme von Schülern und Ausbildungsbetrieben ins Leben gerufen. „Auch auf die traditionelle BOB-Tour mit Unternehmensbesuchen im Vorfeld der Messe wollten...

  • Monheim am Rhein
  • 05.10.20
Vereine + Ehrenamt
Firmen können sich bei der BOB2020 am Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. November, von 10 bis 15 Uhr, live präsentieren - und zwar online.

Unternehmen können sich seit dem 1. August anmelden
BOB als virtuelle Messe

Die Organisatoren haben die Berufs-Orientierungs-Börse (BOB) 2020 abgesagt - und da die Corona Entwicklung nicht absehbar ist, haben sie eine Alternative gesucht und gefunden. So können sich interessierte Firmen am Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. November, von 10 bis 15 Uhr, live präsentieren - und zwar online. Die BOB ist dieses Jahr eine „virtuelle Messe“. Infos werden ganzjährig präsentiertDer Stand kann wie gewohnt über die Webseite www.bobplus.de gebucht werden. Alle...

  • Monheim am Rhein
  • 02.08.20
Ratgeber
Firmen können sich bei der BOB2020 am Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. November, von 10 bis 15 Uhr, live präsentieren - und zwar online.

Neue Wege für BOB2020
Langenfelder Berufs-Orientierungs-Börse als virtuelle Messe

Die Organisatoren haben die Berufs-Orientierungs-Börse (BOB) 2020 abgesagt - und da die Corona Entwicklung nicht absehbar ist, haben sie eine Alternative gesucht und gefunden. So können sich interessierte Firmen am Mittwoch und Donnerstag, 18. und 19. November, von 10 bis 15 Uhr, live präsentieren - und zwar online. Die BOB ist dieses Jahr eine „virtuelle Messe“. Der Stand kann wie gewohnt über die Webseite www.bobplus.de gebucht werden. Alle Ausstellerinformationen werden ganzjährig...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.07.20
Ratgeber
Symbolbild: Harish Sharma auf Pixabay

Berufsinformationsbörse der Städte Langenfeld und Monheim geht online
BOB virtuell

Der Verein BOBplus reagiert auf die aktuelle Corona-Situation und verlegt die gemeinsame Berufsorientierungsbörse (BOB) der Städte Langenfeld und Monheim von der Langenfelder Stadthalle in die virtuelle Welt. Am 18. und 19. November, jeweils in der Zeit von 10 bis 15 Uhr, können sich Schüler online an den Ausstellungsständen von Unternehmen, Handwerksbetrieben, Institutionen und Hochschulen einen Einblick in die Vielfalt der Berufs- und Studienmöglichkeiten verschaffen. Ergänzt wird das Angebot...

  • Monheim am Rhein
  • 30.06.20
Ratgeber
Der Verein BOBplus hat vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie an einem neuen Konzept getüftelt und plant die beleibte Berufsorientierungsbörse als Online-Meeting.

Berufsorientierung online
Neues Format für die BOB 2020

Die Berufsorientierungsbörse "BOB2020" war für den 13. Mai geplant. Die rasante Ausbreitung des Corona-Virus hatte dazu geführt, dass sich der Vorstand von BOBplus schon frühzeitig entschloss, die Messe abzusagen. Nach Einschätzung des Vereins ist die Verwirklichung der BOB2020 im Herbst in gewohnter Form auch eher unwahrscheinlich. Um den Schülern, sowie den Unternehmen, trotzdem eine „Plattform der Begegnung“ bieten zu können, hat sich der Verein die Ausrichtung einer „Virtuellen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.06.20
Politik
Die Entwicklung des BOB mit eingebauter Hybridtechnik erlaubt ganz neue Einsatzmöglichkeiten.

Vorbild in Solingen
BOB für die Volmestadt? CDU will Einsatz eines Batterie-Oberleitungsbus für Hagen prüfen lassen

Die CDU-Ratsfraktion schlägt die stufenweise Errichtung eines Batterie-Oberleitungsbus-Netzes (BOB-Netz) in Hagen vor. Das belegt ein Antrag der Fraktion für die Sitzung des Umweltausschusses am 11. September. „Ziel ist es, ein möglichst leistungsfähiges, wirtschaftliches und emissionsarmes Nahverkehrsmittel in der Stadt zu etablieren“, wie es im Antrag heißt. Der Batterie-Oberleitungsbus – kurz BOB genannt – ist eine Neuentwicklung, die einen Nachteil herkömmlicher Oberleitungsbussen aufhebt:...

  • Hagen
  • 13.09.19
  • 1
Kultur
Das sinfonische Blasorchester der Musikschule bereitet sich bei einem Probenwochenende in der Jugendherberge Nottuln auf das Jubiläumskonzert am 22. September vor. Fotos (2): privat
2 Bilder

Blasorchester der Musikschule bereitet auf das Jubiläumskonzert am 22. September vor
Musiker unterwegs

Das sinfonische Blasorchester der Musikschule, besser bekannt unter dem Namen BOB - Blasorchester Bergkamen - ist gleich zu Beginn des Schuljahrs mit einem Arbeitswochenende in die Probenarbeit gestartet. Gut dreißig Holz- und Blechbläser mit Instrumenten von der Piccoloflöte bis zur Tuba sind von Freitag bis Sonntag in der Jugendherberge Nottuln im Münsterland eingekehrt und haben in Tutti- und Registerproben das musikalische Programm für das Jubiläumskonzert am 22. September im studio theater...

  • Kamen
  • 05.09.19
Vereine + Ehrenamt
Der Verein BOBplus, der die Berufsorientierungsbörse in der Langenfelder Stadthalle organisiert, ist für für die Zukunft gut aufgestellt.

Engagiertes Team hilft Jugendlichen beim Einstieg in das Berufsleben
Vorstandswahlen beim Verein BOBplus

Vorstandswahlen beim Verein BOBplus: Der Vorsitzende Hans-Dieter Clauser (vorne 5. von links), der stellvertretende Vorsitzende Pascal Kurschildgen (2. Reihe, 2. v. rechts), die Schatzmeisterin Loreta Kusmin (hinten Mitte) sowie die stellvertretende Schatzmeisterin Claudia Bezjak (vorne 3. v. links) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt Kathrin Hombach, die bei der Versammlung aufgrund der Geburt ihres Sohnes Mats fehlt, löst Nadja Molsberger (vorne 4. v. rechts) als Geschäftsführerin...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.05.19
Wirtschaft
Am Stand der AOK freute man sich über die Auszeichnung mit dem BOBAward. Der bescheinigt dem Team der Krankenkasse, sich als bester Messestand präsentiert zu haben. Ausschlaggebend für die Auszeichnung sind ein starkes Konzept und ein engagiertes Standpersonal, das die Schüler bestens über die Ausbildung informiert.
16 Bilder

118 Aussteller gaben bei der BOB in Langenfeld einen Überblick über berufliche Möglichkeiten
Kontaktstelle für Schüler und Unternehmen

Sich orientieren, Eindrücke sammeln, erste Kontakte herstellen oder ein Praktikum ergattern - am letzten Mittwoch verschafften sich die Schüler der Region einen umfangreichen Überblick über die verschiedensten beruflichen Möglichkeiten: Es war BOB-Zeit. Die Stadthalle öffnete ihre Pforten in diesem Jahr zum 14. Mal in Folge zur BerufsOrientierungsBörse, die wieder einmal Informationspool für Schüler aus Langenfeld, Monheim, Solingen, Hilden und Leverkusen war. Auf der Suche nach dem Traumberuf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.