Berufsorientierung

Beiträge zum Thema Berufsorientierung

LK-Gemeinschaft
TalentTage Ruhr 2019: Schülerinnen und Schüler der Dortmunder Gertrud-Bäumer-Realschule informierten sich bei HELLWEG über den Berufseinstieg.
2 Bilder

TalentTage Ruhr 2019
HELLWEG hilft Schülern der Dortmunder Gertrud-Bäumer-Realschule beim „Sprung ins Berufsleben“

Nachwuchsförderung ist für HELLWEG seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen. Daher engagiert sich das Bau- und Gartenmarktunternehmen mit der Zentrale in Dortmund-Kley auch in diesem Jahr wieder bei den TalentTagen Ruhr. Unter dem Motto „Sprung ins Berufsleben“ hatten 25 Schülerinnen und Schüler einer 9. Klasse der Gertrud-Bäumer-Realschule aus Dortmund am 25. September die Gelegenheit, das Unternehmen näher kennenzulernen. Begleitet wurden sie von ihrer Lehrerin Frau Sallen. Die...

  • Dortmund-West
  • 26.09.19
Ratgeber
4 Bilder

Berufsorientierung für Jugendliche - Jobs im Klimawandel
KITZ.do: Kostenloses Herbstferiencamp "Tiny for Future"

KITZ.do bietet in den Herbstferien vom 14. - 18. Oktober das nächste CoBiKe 4.0 Workcamp für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14-25 Jahren an. Unter dem Motto „Tiny for Future" werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Workcamp zum Designer klimaneutralen Wohnens und entdecken und erforschen Materialien für die Häuser der Zukunft. Wohnen im Klimawandel ist eine neue Herausforderung, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Welche Möglichkeiten gibt es, sinnvolle neue...

  • Dortmund
  • 10.09.19
WirtschaftAnzeige

Technische Berufe live in der Bfz-Essen erleben
Workshopvormittag am 06.09.2019 bietet die Chance, zukünftigen Beruf zu entdecken

Wer sich für einen zukunftsträchtigen Beruf im technischen Bereich interessiert, findet in der Bfz-Essen im Rahmen eines praxisorientierten Workshops eine hervorragende Möglichkeit, verschiedene Berufsbilder zu testen und für sich den passenden zu finden. Die Arbeitsmarktchancen für Fachkräfte in den Bereichen Elektronik & Automatisierung sowie Konstruktion & Metallfertigung sind derzeit exzellent. Mit einem anerkannten technischen Berufs-abschluss ist der Aufbau einer nachhaltigen...

  • Essen
  • 04.09.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil der Teilnehmer nach der Veranstaltung sowie Sandra Hopf (Creditreform), Trainerin für Lebensplanung (4.v.r.), Justin Springer, Dualstudent und Projektbegleiter (3.v.r.) bei den SF 61, und SF 61-Projektentwickler Hans Walter von Oppenkowski (r.).Fotos: privat
2 Bilder

Berufsorientierung für Heranwachsende aus sechs Ländern
Lebensplanung lernen bei Sportfreunden Brackel 61

Mitten in den Sommerferien hatten jetzt die Akteure des Projekts „Anpfiff zur Vielfalt und Integration“ des Fußballvereins SF Brackel 61 die Teilnehmer*innen zum zweiten, praktischen Teil der im Frühjahr gestarteten Aktion „Berufsorientierung“ geladen. Nachdem man sich zuvor mit vielen notwendigen Fragen rund um den Computer beschäftigt hatte, ging es nun ans Eingemachte der Lebensplanung. "Wir haben mit den Teilnehmer*innen die häufig entstehende Kluft zwischen Wünschen und Realisierbarem...

  • Dortmund-Ost
  • 20.08.19
Ratgeber

Info-Tag für Nachwuchskräfte im Finanzamt Marl
Hinter den Kulissen des Finanzamtes

Gefühlt dauert es bis zum Schulabschluss 2020 doch noch ewig. Aber dann rücken der Abschluss sowie die Bewerbungstermine schnell in greifbare Nähe und Schüler stehen plötzlich vor der Frage: Ausbildung oder Studium – wie geht es jetzt weiter? Ausbildungsstart 2020Das Finanzamt Marl wird für das Einstellungsjahr 2020 Ausbildungsplätze in beiden Laufbahnen der Finanzverwaltung des Landes NRW anbieten. Schulische Voraussetzung für eine duale Ausbildung ist die Fachoberschulreife...

  • Dorsten
  • 17.06.19
Politik
Die Wirtschaftsjunioren aus dem Kreis Unna. Foto: Stephan Schütze
2 Bilder

Im Dialog auf dem Friedensplatz
JobFit - Wirtschaftsjunioren bei der Berufsorientierungsmesse

Einmal im Jahr verwandelt sich der Friedensplatz zur JOBfit, der größten Berufsorientierungsmesse für Schülerinnen und Schüler der Region. In diesem Jahr fand sie zum bereits 21. Mal statt. Veranstaltet wird die JOBfit in ehrenamtlicher Arbeit von den Wirtschaftsjunioren Dortmund Kreis Unna Hamm (WJ). Am 4. Juni kamen 1.200 junge Erwachsene ab der achten Klasse ins Herz der Dortmunder Innenstadt. Dort trafen sie auf 42 namhafte Unternehmen aus der gesamten IHK-Region, die ebenfalls der...

  • Kamen
  • 04.06.19
Vereine + Ehrenamt

Biologische Station im Kreis Wesel sucht Bundesfreiwillige
Ein Jahr Orientierung im Naturschutz

Abschluss geschafft (oder versucht), aber noch kein Plan, wie es weitergeht? Früher hatten zumindest die Herren der Schöpfung dieses Problem erst einmal nicht. Der Wehr- oder Zivildienst gab ihnen ein weiteres Jahr Bedenkzeit. Heute ist aus dem Pflichtjahr eine Option geworden. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist an die Stelle des Zivildienstes getreten, zumindest für all jene, die noch Orientierung brauchen. Und nach solchen Bundesfreiwilligen (BuFDis), möglichst für die Dauer eines Jahres,...

  • Wesel
  • 27.05.19
Wirtschaft
 Immer dicht umlagert von Jugendlichen ist, wie hier 2015, der Stand der Stadt.

Die größte Berufsorientierungsmesse der Region in Dortmund
JOBfit in der City

Am Dienstag (4. Juni) von 8.30 - 13 Uhr verwandelt sich der Friedensplatz zur JOBfit, der größten Berufsorientierungsmesse für Schüler der Region. Beim Projekt der Wirtschaftsjunioren Dortmund Kreis Unna Hamm (WJ), das ehrenamtlich organisiert wird, haben Unternehmen die Möglichkeit zahlreiche Schüler kennenzulernen, die sich einerseits beruflich orientieren können und andererseits direkt mit den Unternehmen in Kontakt treten können. Infos gibt es auf der Homepage der JOBfit.

  • Dortmund-City
  • 24.05.19
Wirtschaft
Am Stand der AOK freute man sich über die Auszeichnung mit dem BOBAward. Der bescheinigt dem Team der Krankenkasse, sich als bester Messestand präsentiert zu haben. Ausschlaggebend für die Auszeichnung sind ein starkes Konzept und ein engagiertes Standpersonal, das die Schüler bestens über die Ausbildung informiert.
16 Bilder

118 Aussteller gaben bei der BOB in Langenfeld einen Überblick über berufliche Möglichkeiten
Kontaktstelle für Schüler und Unternehmen

Sich orientieren, Eindrücke sammeln, erste Kontakte herstellen oder ein Praktikum ergattern - am letzten Mittwoch verschafften sich die Schüler der Region einen umfangreichen Überblick über die verschiedensten beruflichen Möglichkeiten: Es war BOB-Zeit. Die Stadthalle öffnete ihre Pforten in diesem Jahr zum 14. Mal in Folge zur BerufsOrientierungsBörse, die wieder einmal Informationspool für Schüler aus Langenfeld, Monheim, Solingen, Hilden und Leverkusen war. Auf der Suche nach dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.05.19
Ratgeber

Ausbildungsmesse Hagen 2019

Über 120 Aussteller aus den Bereichen Industrie, Gesundheit, Dienstleistung, Einzelhandel und Handwerk präsentieren sich am 6. Juni 2019 bei der 7. Ausbildungsmesse Hagen im Gewerbegebiet Kückelhausen. Ebenfalls vertreten sind Behörden wie Finanzamt und Polizei, die Industrie- und Handelskammer, Arbeitgeberverbände und Bildungsträger. Die Agentur für Arbeit ist ebenfalls mit einem großen Infostand vor Ort. Die Ausbildungsmesse Hagen bieten Schülerinnen und Schülern, aber auch Eltern,...

  • Hagen
  • 11.04.19
LK-Gemeinschaft
Freuen sich über das schicke neue Lager: einige der Teilnehmer und die Verantwortlichen des CJD.
3 Bilder

AGH Neustart im CJD: Teilnehmer möbelten Lager auf
„Wir sind wie eine große Familie“

René Rettka strahlt. „Der Beruf Maler und Lackierer gefällt mir sehr gut. Hier kann ich mich austoben“, erzählt der 37-Jährige sichtlich zufrieden. „Und wir sind hier voll ausgelastet. Das macht Spaß!“ René gehört mit 37 weiteren Teilnehmern zur AGH Neustart, einer mit dem Jobcenter Moers initiierte Qualifizierungs-und Beschäftigungsmaßnahme, die im Juni 2016 im Christlichen Jugenddorf (CJD – die Chancengeber) an der Pestalozzistraße startete. Und das sehr erfolgreich. „Ich danke euch für die...

  • Moers
  • 02.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Move On work! e.V. jetzt auch im Kreis Wesel
Move on Work! e.V. verlegt Geschäftsstelle nach Hamminkeln

Im September 2005 eröffnete der Verein move on work! e.V. seinen ersten Bewerberladen in Castrop-Rauxel mit professioneller Hilfe in der beruflichen Orientierung. Ab 2009 wurde der Wirkungskreis auf die Regionen Düsseldorf, Kreis Mettmann und Ostwestfalen-Lippe/Nordhessen erweitert. Im Januar 2010 erhielt der Verein den Förderpreis der CDU für ehrenamtliche Leistungen.  Mit dem privaten Umzug des Vorsitzenden, Franz Flachs, nach Hamminkeln, entschloss man sich nun, die Hauptgeschäftsstelle...

  • Hamminkeln
  • 27.03.19
  •  1
Ratgeber

Wissen und Spaß: Gelungener Projekttag des Gauß-Gymnasiums

16 interessierte Schülerinnen und Schüler des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums waren am Mittwoch für ein Berufswahlorientierungsseminar zu Gast im Marienhospital Gelsenkirchen. Grundlage des mittlerweile schon traditionsreichen Besuches ist die außerschulische Kooperation des Krankenhauses mit dem Gymnasium. In diesem Jahr fanden 15 Schülerinnen und ein Schüler den Weg zum Schulungsraum im Kirchlichen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe im Revier (KBG), wo Sie vom Leiter der...

  • Gelsenkirchen
  • 22.02.19
Vereine + Ehrenamt
Projektleiter Hans Walter von Oppenkowski erläutert das Angebot der Sportfreunde Brackel zur Berufsorientierung.
3 Bilder

Sportfreunde Brackel helfen bei der Berufswahl
Weitere „Wohnung“ von „Anpfiff zur Vielfalt & Integration“ steht ab März bereit

Mit einem Angebot zur Berufsorientierung wollen die Sportfreunde Brackel ihrem Projekthaus „Anpfiff zur Vielfalt und Integration“ eine weitere „Wohnung“ hinzufügen. Ab 7. März werden rund 15 Jugendliche auf den Einstieg ins Arbeitsleben vorbereitet. Der Verein möchte Jugendliche von der Straße runterholen, wie der Vereinsvorsitzende Michael Lange bei der Präsentation des Projektes im Vereinsheim am Brauksweg 15 erklärt. Auch die neueste „Wohnung“ soll dabei helfen. Projektentwickler Hans...

  • Dortmund-Ost
  • 18.02.19
Kultur
Sowohl in kleinen Workshops, wie auf dem Foto, als auch im Plenum oder in Einzelgesprächen, haben die Schülerinnen und Schüler der Hamborner Leibniz-Gesamtschule bei den diesjährigen Berufsorientierungswochen viel Rüstzeug für die Zeit nach der Schule mit auf den Weg bekommen.
Foto: GS Leibniz

Erfolgreiche Berufsorientierungswochen an der Leibniz-Gesamtschule
Stets einen Plan B in der Tasche haben

Die Schulzeit geht schnell vorüber und was dann? Studieren? Ja, aber was? Oder doch besser eine duale Ausbildung starten? Schüler sollten sich frühzeitig Gedanken um ihre Zukunft machen. Die Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamtschule in Hamborn sorgt seit langem für entsprechende „Gedankenstützen“. „Wir wollen unseren Schülern dabei helfen, die richtigen Weichen zu stellen. Alle sitzen da in einem Boot, Schüler, Eltern und das gesamte Lehrerkollegium“, berichtet Schulleiter Karl Hußmann. Deshalb...

  • Duisburg
  • 16.02.19
Kultur
Mit Schülern und anderen Verantwortlichen freuten sich Bürgermeister Roland Schäfer (letzte Reihe, v.l.), 5.v.l., Sparkassendirektor Tobias Laaß und der stelvertretende Schulleiter Dirk Rentmeister über die Einweihung der neuen Mehrzweckhalle an der Willy-Brandt-Gesamtschule.
21 Bilder

Schule
Neue Mehrzweckhalle für die Willy-Brandt-Gesamtschule

Lange Zeit wusste man nicht so richtig, was man mit dem ehemaligen Lehrschwimmbecken an der Willy-Brandt-Gesamtschule anstellen sollte. Ziemlich genau vor zehn Jahren trafen sich die Verantwortlichen zum ersten Mal  im Büro des Bergkamener Bürgermeisters Roland Schäfer, um gemeinsam darüber nachzudenken. Nun, zehn Jahre später, gibt es einen neuen Verwendungszweck, und die Halle mit vier Nebenräumen ist soweit umgebaut, dass sie nun ihrer neuen Bestimmung übergeben werden konnte. An der...

  • Kamen
  • 06.02.19
Ratgeber

Gestalte deine Zukunft
Beratungstage an den Berufskollegs

Dorsten.  Am Mittwoch, 13. Februar, von 16-19 Uhr lädt das Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten, Halterner Straße 15, alle Interessenten zum Beratungs- und Informationstag ein. Es ist auch möglich, sich an diesem Tag vor Ort anzumelden. Die weiteren sieben Berufskollegs in Trägerschaft des Kreises Recklinghausen laden an den nachstehenden Tagen ein:    Samstag, 9. Februar 2019: Berufskolleg Castrop-Rauxel, Wartburgstraße 100, 10-13 Uhr, Berufskolleg Ostvest, Hans-Böckler-Straße 2, Datteln...

  • Dorsten
  • 01.02.19
Ratgeber
Martina Leyer gibt interessierten Frauen hilfreiche Tipps für den beruflichen (Wieder-)Einstieg. Foto: Martina Leyer.

„Zurück in den Beruf“
Informationsangebot für Berufsrückkehrende

Am Dienstag, 29. Januar, lädt Martina Leyer, Beauftragte für Chancengleichheit bei der Agentur für Arbeit Hamm, in der Zeit von 9:30 bis 12 Uhr interessierte Frauen zur Veranstaltung „Zurück in den Beruf“ in die Räumlichkeiten der Volkshochschule („Treffpunkt“), Lessingstraße 2, in Bergkamen, ein. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Stadt Bergkamen durchgeführt. Bergkamen. Viele Frauen möchten gerne, z.B. nach einer Familienphase, den beruflichen Neustart wagen. Nur, welche Art...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.01.19
Ratgeber

Infonachmittag zu gewerblich-technischen Ausbildungen
Gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt: Jugendliche und Eltern können sich informieren

Ein Infonachmittag zu gewerblich-technischen Berufsausbildungen infor-miert am 04. Dezember über die glänzenden Ausbildungsangebote in der heimischen Industrie. Olsberg. Spätestens in der Klasse 10 wird die Frage nach dem weiteren Weg im Anschluss an die Schule unausweichlich. Welcher Beruf passt zu mir? Wo kann ich eine qualifizierte Ausbildung machen? Welche Unter-stützung bekomme ich von meinem Ausbildungsbetrieb oder von anderen Stellen, beispielsweise der Agentur für Arbeit, wenn es mal...

  • 28.11.18
Überregionales
2 Bilder

EINBLICKE IN DEN BERUFSALLTAG BEI EVONIK

Seit diesem Jahr bietet das von der RAG-Stiftung geförderte Praktikumsprogramm „MATCHING 2020“ Schülerinnen und Schülern aus dem Ruhrgebiet Einblicke in den Berufsalltag. Mit Erfolg: Bei Evonik machten rund 30 Jugendliche ein Praktikum in den Herbstferien. „Das Angebot wurde schon im ersten Projektjahr super angenommen“, berichtet Caroline Held, von der Ausbildung Nord bei Evonik. „Weil so viele Jugendliche Interesse an einem Praktikum bei uns hatten, haben wir sogar aufgestockt.“ Bereits in...

  • Marl
  • 29.10.18
Kultur
Ob alt, ob jung - am Ende war es aufschlussreich für alle Beteiligten: Hier informiert sich Schulleiter Frank Saade neben einer Gruppe von Schülern.
3 Bilder

„Markt der Möglichkeiten“ an der Lessing-Schule

In der vergangenen Woche lud die Lessing-Schule zum „Markt der Möglichkeiten“ ein. Eingebettet in die „Tage der beruflichen Orientierung“ konnten sich hier interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe Neun über die zahlreichen Ausbildungsbedingungen verschiedener Anbieter informieren. Zuvor wurden sie in Workshops und Vorträgen bereits unter anderem für das angemessene Auftreten in einem Bewerbungsgespräch geschult. Dabei zeigte vor allem die immense Spannweite der angebotenen...

  • Bochum
  • 02.10.18
  •  1
Überregionales
Bei den Achtklässlern der Gesamtschule Hemer (hier die Klasse 8c) laufen zurzeit die Potenzialanalyse bzw. die Berufsorientierungswoche. Foto: Schulte

Schulleiter der Hemeraner Gesamtschule zur Nichtteilnahme an "Karriere im MK"

Gute Gründe statt Desinteresse Bereits im Vorfeld der diesjährigen Ausbildungsbörse "Karriere im MK" beklagten die Organisatoren ein zunehmend geringer werdendes Interesse von Schülern und Schulen an diesem Angebot. Nachfolgend nimmt Kai Hartmann, Leiter der Hemeraner Gesamtschule, zu dieser Problematik aus Schul-Sicht Stellung. Von Christoph Schulte Hemer. Eines sei ihm dabei gleich zu Beginn ganz wichtig, so Kai Hartmann: "Keiner von uns lehnt die Ausbildungsbörse ab. Ganz im...

  • Hemer
  • 27.09.18
Überregionales
Das Bild zeigt bei der Ehrung (v.l.) Theo Gahlen, Dieter Korte (Vorsitzender des Vereins Ausbildungspaten), Peter Thissen, Gregor Schäpers, Dr. Brunhilde Möller, Gudrun Gabriel, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Monika Luft und Björn Stockhecke (Lehrer an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und dort zuständig für Studien- und Berufsorientierung).

Goldene Ehrennadel der Stadt für Gudrun Gabriel

Dorsten. Bei einem Treffen der Dorstener „Ausbildungspaten“ zeichnete Bürgermeister Tobias Stockhoff am Montag die Dorstener Bürgerin Gudrun Gabriel mit der städtischen Ehrennadel in Gold aus. Gudrun Gabriel gehört zu den Gründungsmitgliedern des kreisweit agierenden Vereins Ausbildungspaten. Sie war von 2009 bis 2017 Vorsitzende des Vorstandes. Während dieser Zeit ist aus dem damaligen kleinen Projekt eine fest etablierte Organisation geworden, die mittlerweile ihr zehnjähriges Jubiläum...

  • Dorsten
  • 21.09.18
Überregionales
TalentTage Ruhr 2018 bei HELLWEG: Marktleiter Dirk Brandt begrüßte Schülerinnen und Schüler der Dortmunder Gertrud Bäumer-Realschule zu einer Berufsorientierungsveranstaltung.

TalentTage Ruhr 2018 – HELLWEG fördert den Dortmunder Nachwuchs

Schülerinnen und Schüler der Gertrud Bäumer-Realschule informieren sich zum Thema Ausbildung im Bau- und Gartenmarkt Das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG hat sich in diesem Jahr erneut an den TalentTagen Ruhr beteiligt, um den Nachwuchs im Ruhrgebiet zu fördern. Am 19. September 2018 hatten rund 20 Schülerinnen und Schüler der Gertrud Bäumer-Realschule aus Dortmund die Gelegenheit, den Bau- und Gartenmarkt in Hacheney an der Zillestraße 71 zu besichtigen und dabei das...

  • Dortmund-Süd
  • 21.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.