69ers Herren 3 ersatzgeschwächt mit Heimsieg

Anzeige
1. Kreisliga Herren Sterkrade 69ers 3 - TSV Viktoria Mülheim 3 57-43 (26-29)

Mit einer Portion Ungewissheit, ging die Herren 3 der 69ers in das Spiel gegen die junge Truppe von TSV Viktoria Mülheim 3, da das halbe Team verletzt, erkrankt oder auf Grund von Urlaub und Arbeit ausfiel. Die Teamverantwortlichen Stefan Thiemontz und Marek Lüers griffen daher in die Trickkiste und mit Tobias Füntmann und Nils Auberg aus der Herren 4 und Dominik Zillen, der nach etlichen Jahren sein Comeback im 69ers-Trikot gab, wurde noch eine schlagkräftige Truppe aus dem Hut gezaubert.

Dementsprechend Verhalten startet man ins Spiel. Auch der Gegner spielt auch eher zögerlich.

Mit 14-14 endete das 1. Viertel und das 2. Viertel mit 12-15.

Sehr unspektakulär ging die 1. Halbzeit zu Ende. In der Pause war dem Team klar, dass es so nicht weiter gehen kann. 20 Minuten ausruhen reichte. Zur 2. Halbzeit folgte eine druckvollere Verteidigung und der Gast aus Mülheim hatte Probleme ins geordnete Set-Play zu kommen. Die Sterkrader suchten nun das Spiel über die körperlich überlegenden Center und Punkt für Punkt setzte man sich bis zum Ende des 3. Viertels ab.


Vor den letzten 10 Minuten wollte man die Intensität beibehalten und konnte dies auch umsetzen. Mülheim war bemüht um einen organisieren Spielaufbau und die 69ers unterbanden dies mit einer guten Verteidigung.

In dieser Phase machte der Youngster im Team, Utku Miyanyedi auf sich aufmerksam. Der 18 jährige erzielte wichtige Punkte und verteidigte und reboundete bei ein Tier und riss die „Oldies“ im Team mit.

Am Ende ein verdienter Sieg und mit Vaha Nurkovic stellten mit 19 Punkten den Topscorer des Abends.

Weiter geht es am 25.11.2016 beim Altenessener TV 3.

Es spielten und trafen:

Brill
Thiemontz 6
Lüers 10
Nurkovic 19
Füntmann 6
Auberg 6
Rudersdorf 2
Schmitz
Zillen 2
Miyanyedi 6
Zylla
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.