69ers U15 siegt gegen Eintracht Erle!

Anzeige

Freundschaftsspiel U15

Sterkrade 69ers - Eintracht Erle 70:35


Zum Freundschaftsspiel empfingen die 69ers die Eintracht aus Erle. Sophie, Mäggie, Tete, Jana, Leo, Luise, Fatou, Kathi, Ezgi und Debby traten an.

Nach einem kurzen Geplänkel in der ersten Minute erzielten die 69ers die ersten Punkte. Innerhalb von 5 Minuten stand es 7:0 für die 69ers. Allerdings vergaben die 69ers haufenweise Großchancen. Natürlich war der Coach wenig begeistert und nahm eine Auszeit. Weitere Wechsel und klare Vorgaben brachten wieder Ruhe ins Spiel und das Viertel ging mit 14:7 für die 69ers aus. Ezgi, Fatou und Mäggie punkteten in diesem Viertel. Auch positiv aus Sterkrader Sicht: 9 der 10 Spielerinnen wurden bereits im ersten Viertel eingesetzt.

Das zweite Viertel verlief auch sehr positiv für die 69ers. Die Sterkrader Mädchen nahmen das Heft in die Hand und spielten sicher auf. Auch die Offensivrebounds klappten und so konnten viele einfache Punkte erzielt werden. Körbe von Tete, Jana, Ezgi, Sophie und Kathi erbrachten den 18:8 Viertelsieg. Mit 32:15 ging es in die Pause.

In der Halbzeitpause gab der Coach jeder Spielerin Feedback und - wenn erforderlich - eine Vorgabe für die zweite Halbzeit.

Auch im dritten Viertel traten die 69ers von Beginn an dominant auf. Auf Pressverteidigung wurde weitesgehend verzichtet und viele schöne Aktionen aus dem Set Play heraus erspielt. Zum 16:10 Erfolg des Viertels trugen Körbe von Fatou, Jana, Ezgi, Kathi und Sophie bei.

im letzten Viertel erspielten die 69ers noch einmal einen 22:10 Erfolg. 12 der 22 Punkte fielen innerhalb der letzten 3 Minuten, in denen sich Erle sichtlich aufgegeben hat. Gepunktet haben Fatou, Mäggie, Sophie, Jana und Ezgi im letzten Viertel.

Ein herzlicher Dank geht an die Anschreiber der U17 Karin, Lara, Louisa und deren Coach Verena, deren Spiel leider ausgefallen ist; an die Schiedsrichter Marek Lüers und Tabesh Noori; und natürlich an die Eltern, die das Team tatkräftig anfeuerten.

"Das zweite Spiel in der "englischen Woche" für meine Mannschaft und der zweite Sieg. Die Mädchen zeigten heute wie fit sie sind. Nachdem die Mädchen in dem körperlich harten Spiel gegen die U14 Jungen unseres Vereins viel Schweiß und Tränen geopfert haben, rannte jedes Mädchen auch in diesem Spiel aufopferungsvoll für das Team und gab "Vollgas" in der Defense. Es begeistert mich sehr, dass die Anweisungen umgesetzt werden. Dies zeigt mir, dass die Mädchen hochmotiviert sind und an sich arbeiten wollen um das Team voranzubringen. Weiter so! TC GO Unicorns!" Coachstimme zum Spiel


Am Mittwoch dem 6.7.16 spielen die Mädchen als letzten Gegner der englischen Woche um 18:45 Uhr in der Käthe gegen die U14 Jungenmannschaft des TV Jahn Königshardt. Zuschauer sind gerne gesehen! Bis dahin TC GO!


Gespielt haben:
Sophie 13 (1 Dreier, 0/2 FW), Mäggie 9 (1 Dreier, 0/5 FW), Tete 5 (1/2 FW), Jana 8, Leo, Luise, Fatou 14, Kathi 6, Ezgi 15 (1/2 FW), Debby (0/2 FW)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.