Bergheider zufrieden beim Drevenacker Abendlauf

Anzeige
von links: Dieter Biegert und Bernhard Thülig
Am Freitagabend fand der Drevenacker Abendlauf zum 13ten Mal statt. Es ist der dritte Lauf welcher zum Lippe-Issel-Cup gehört. Trotz der Abendübertragung des EM Spiels Wales - Belgien waren fast 1000 Teilnehmer zu dieser Laufveranstaltung gekommen.
Dieter Biegert und Bernhard Thülig vom VfL Bergheide hatten sich zu diesem Lauf vorangemeldet. Beide hatten an den beiden ersten Cupläufen in Schermbeck und Raesfeld bereits teilgenommen, und liegen in der Cupwertung ganz vorne.
Bei schwülwarmen Wetter fiel um 19:30 der Startschuss zum 10 km Lauf, zu dem sich 395 Teilnehmer eingefunden hatten. Die Stecke war den Bergheider bereits aus den Vorjahren bekannt. Es ist eine 5 km Runde die zwei Mal gelaufen werden muss. Alle 2,5 km war eine Getränkestelle eingerichtet. Dieter Biegert lief in 52:25 min als dritter in der M70 ins Ziel. Sein Vereinskollege Bernhard Thülig lief in der M80 mit 53:31 min auf Platz 1. Besonders wurde noch erwähnt, dass in der M80 drei Läufer gestartet sind und somit das Siegertreppchen voll besetzt war. Der vierte und letzte Lauf für den Lippe-Issel-Cup findet am 28.08. in Hamminkeln statt. Nach dem Duschen gab es dann Bratwurst; alkoholfreies Bier, Brezel, Kaffee und Kuchen. Alles war reichlich für kleines Geld vorhanden. Natürlich trifft man bei diesen Läufen viele bekannte Gesichter und es wird wie immer über die nächsten Läufe und Zeiten geredet.
Fazit: Es war, wieder eine schöne Veranstaltung und das ohne Regen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.