Der Knoten ist geplatzt!

Anzeige
Oberhausen: Käthe-Kollwitz-Berufskolleg |

69ers U17 schlägt Schalke - Jugendregionalliga

Am Sonntag empfingen die Sterkrade 69ers Schalke 04 im heimischen Käthe Dome. Trotz guter Vorbereitung und großer individueller Fortschritte starteten die Sterkraderinnen fast schon gewohnheitsmäßig zurückhaltend in das Spiel. Die Schalkerinnen brachten die Gastgeberinnen mit ihrem unkonventionellen Spielstil ordentlich aus dem Rhythmus, was zu einem ausgeglichenen 9:9 Stand nach dem ersten Viertel führte.
Nach deutlichen Ansagen des Coaches besonders an die Centerspielerinnen entwickelte sich das bisher gezeigte Drama langsam konstant zu einem schönen Basketballspiel. Konsequent wurden die Spielsysteme gespielt, die 69ers waren hellwach in der Transition Defense und fanden immer mehr Chancen zum Korberfolg. Immerhin reichte es mit 21:17 (12:8) für einen kleinen Vorsprung zur Halbzeit.
Die Pause wurde genutzt, um sich nochmal gegenseitig zu motivieren, kleinere Fehler zu analysieren und tief durchzuatmen.
Im dritten Viertel spielten dann endlich die Centerinnen ihre Stärken gegen die größenmäßig weit unterlegenen Schalkerinnen aus. Kaum ein Rebound landete mehr bei den Gegnerinnen. Das starke Point Guard Doppel Frese/van Gelder spornte den Rest des Teams zusätzlich mit an. Nach 30 Minuten hatten sich die Gastgeberinnen verdient mit 10 Punkten in Führung gebracht. (35:25/ 14:8)
Im letzten Viertel stand dem Sieg der 69ers kaum noch etwas im Wege. Zwar wurde die Defense hier ein wenig vernachlässigt; die 18 erzielten Punkte reichten aber entspannt, um den ersten Sieg der Saison mit 53:35 (18:10) nach Hause zu bringen.

Geht doch! TC go!

Für die 69ers kämpften und siegten: Gocke, Frese (2), Fahlke (6), Hillbrandt, Oelzner (4), Koch, Keuter, Peters (2), van Gelder (21), Flötgen, Nietzke (18)

Verena Zirwes
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.