Geglückte Generalprobe der U14 vor der Wien-Tour

Anzeige
Das entspannte Schiedsrichtergespann nach dem Kantersieg
U14 Oberliga Hertener Löwen 2 - Sterkrade 69ers 43-121 (21-55)

Nach langer Zeit auch mal wieder ein Bericht der U14. Aus technischen Gründen ;0) oder war es Zeitmangel, mal was Neues von der U14-1.
Vor der Tour nach Wien ging es noch zum Tabellenschlusslicht Hertener Löwen 2.
Ohne die erkrankten Jakob Finkeldey und Thomas Golland und den verletzten Dorian Schulz ging es nach Herten.
Coach Lüers machte das Team aufmerksam, das Schlusslicht nicht zu unterschätzen und die Worte fanden 5 engagierte Empfänger. Mit 30-8 wurde das 1. Viertel klar von den 69ers dominiert.
Im 2. Viertel konnten verstärkt die Bankspieler ihr Können zeigen und mit 25-12 wurde das Viertel auch gewonnen.
Mit 55-21 tauschte man die Seite. Bis auf Edwardt Scheller haben dies auch alle mit bekommen. Mit einem wunderschönen Dreier ohne Ringberührung in den eigenen Korb durchbrach er die gute Verteidigung der 69ers.
Mit 34-10 ging dieses Viertel trotz allem auch klar an die 69ers.
Im letzten Viertel spielte der TC weiter nach vorne um die magische 100 Punkte Marke zu knacken.
In der 33. Minute war es soweit. Alessio Licitra war der Glückliche, der die Pizzarunde für das Team klar gemacht hat.
In der Schlussphase wurde munter weiter gespielt und mit 32-12 auch nochmal eine klare Sache.
Mit 121-43 ein verdienter Sieg ohne Presse gespielt zu haben. Schönen Gruss nach Frintrop und die Presse in Überzahl.
Erfreulich ist die Entwicklung des Teams und insbesondere von Vassilios Karagiannis und Gianluca Mirabelli, die endlich entdeckt haben, wo der Korb hängt und beide jeweils 14 Punkte erzielen konnten.
Topscorer: Aref Noori mit 53 Punkten.
Weiter geht es in der 1. Osterferienwoche beim Osterturnier in Wien gegen Teams aus
Nach den Siegen gegen AS Bochum 2, Borken und Neuss und den Niederlagen gegen Herne, Emmerich und Frintrop in den letzten Wochen, bleibt in den letzten 2 Spielen gegen Gerthe und ETB 2 noch die Chance Platz 3 zu sichern.
Es spielten und trafen:
Alex Luft
Lazar Kojic 4
Selim Vezhdi 14
Alessio Licitra 14
Vassi Karagiannis 14
Gianluca Mirabelli 14
Aref Noori 53
Henry Kreilkamp 2
Edwardt Scheller 6 (+3) ;0)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.