Herbe Niederlage gegen den Tabellenzweiten

Anzeige

Sterkrade 69ers U15 verliert 82:28 in Kamp-Lintfort

Desorientiert und ein wenig planlos starteten die Sterkraderinnen am Freitag in ihr erstes Rückrundenspiel gegen BG Kamp-Lintfort. Der Tabellenzweite konterte wach und entschlossen, sodass die 69ers nach dem ersten Viertel gerade mal einen einzigen Treffer verzeichneten. Im zweiten Viertel wirkten die Mädels hingegen wach und konzentriert. Ein zügiges Zusammenspiel und gute Defense wurden honoriert mit einem 17:19 Zwischenergebnis des zweiten Viertels. Leider fanden die Sterkraderinnen nach der Halbzeitpause nicht mehr ins Spiel und hatten dem eigentlich recht einseitigen Spiel der Lintforterinnen auch nur wenig entgegenzusetzen. Mit einem ernüchternden Endstand von 28:82 mussten sich die 69ers dann letzlich dem Tabellenzweiten geschlagen geben.

Trotz der Niederlage gab es für die Mädels aber Grund zur Freude:

Dank der netten Unterstützung der Fielmann Filiale in Sterkrade durften die Mädels der U15 erstmals in einem neuen und eigenen Trikotsatz spielen. Herzlichen Dank an dieser Stelle.

Verena Zirwes
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.