K4 Marathon de Rijp- AKC auf niederl. Meisterschaft erfolgreich

Anzeige
K4 Marathon de Rijp
AKC auf niederl. Meisterschaft erfolgreich

Mit einem Satz Silber- und einem Satz Bronzemedaillen kam der Alstadener Kanu Club am vergangenen Wochenende von den niederl. meisterschaften im Viererkajak- Marathon nach Hause. Traditionell als letztes großes Rennen im Jahr gefahren, stand aufgrund der langen und harten Saison der Start dort bis zuletzt in Frage. Buchstäblich in letzter Minute wurde bei den Damen neben den beiden Alstadenerinnen Natalie Mengede und Nina Zivny mit Kerstin Büttner (Wuppertal) und Pia Brüggemann (Hamm) zwei Mitfahrerinnen gefunden um das Alstadener Damen- Junioren-Boot voll zu machen. Auch bei den Herren- Junioren, ursprünglich mit Tobias Heuser, Niklas Heuser, Sebastian Lück und Marcel Twardowski (Friedrichsfeld) geplantem Boot, musste umdisponiert werden, nachdem Tobias Heuser im Laufe der Woche erkrankte. Hier sprang dann Donnerstags Abends noch kurzfristig Ahmet Sahin (Duisburg) ein und Sebastian Lück wechselte auf die Position des Schlagmannes.
Im Anschluss an einem Fehlstart gingen dann gegen 11:20h 16 Vierekajaks auf die 16km lange Strecke. Hier zeigte sich jedoch schnell die Dominanz der Potsdamer Boote, die sowohl bei den Damen als auch den Herren das Feld kontrollierten und nichts anbrennen liessen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.