Kids aus'em Sitz in Oberhausen

Anzeige
Manfred Gregorius berichtet
„Kids aus’em Sitz!“ Neun weitere Kindergärten zertifiziert!

Bewegungsarme Kinder, nicht mit uns, sagt die Initiatorengemeinschaft „Kids aus’em Sitz“ in Oberhausen.
Und wie man sieht, machen die Oberhausener Kindertageseinrichtungen engagiert mit. Nach bereits 12 zertifizierten Kindertageseinrichtungen 2013 konnten gestern weitere neun Einrichtungen im angemessenen Rahmen im Oberhausener Rathaus ausgezeichnet werden. Oberbürgermeister Daniel Schranz wollte persönlich ein Grußwort an die Vertreterinnen und Vertreter der Kindertageseinrichtungen und Vereine richten, musste jedoch aufgrund einer Erkrankung leider absagen. Gut vertreten wurde er durch den Dezernenten Frank Motschull, der betonte, wie wichtig Bewegung für Kinder ist, die auch die kognitive Leistungsfähigkeit steigert. Herr Werner Stratmann, Vorsitzender der Allianz Kindergesundheit e.V. dankte zuerst den engagierten Erzieherinnen, ohne die so ein Projekt gar nicht zu stemmen ist. Viele von ihnen schaffen es, auf kleinstem Raum das Ziel „90 Minuten Bewegung am Tag für jedes Kind“ umzusetzen und Informationsabende für die Eltern durchzuführen. Stratmann kündigte an, dass die Gemeinschaft das Projekt voraussichtlich um das Thema Ernährung erweitern wird und bat auch die Anwesenden, neue Ideen einzubringen.
Begrüßen durfte Moderator Manfred Gregorius – gleichzeitig Vertreter der AOK -, auch den Stadtsportbund Oberhausen als Partner der Gemeinschaft. Präsident Werner Schmidt dankte den Sportvereinen für ihre Zusammenarbeit und Unterstützung der Kitas. Kindertageseinrichtungen und Sportverein sind eine hervorragende Mischung, um das Interesse der Kinder am Sport zu wecken und diese auch nach der Kitazeit weiter im Sport zu fördern.
Der letzte Partner im Bunde, der KiTa Zweckverband des Bistums Essen wurde durch den Abteilungsleiter Bernd Lösken vertreten, der seine Begeisterung für dieses Projekt offenbarte. Kinder bewegen, Kinder zu Sport ermuntern und die Eltern dabei mit einzubeziehen ist eine Leistung der Erzieherinnen, die nicht selbstverständlich ist, darum umso anerkennenswerter.
Allen Einrichtungen wurden Schilder für ihre Kitas zur Außenanbringung überreicht und den Vereinen Urkunden verliehen.
Die Kindertageseinrichtungen
Löwenzahn Osterfeld Familienzentrum, Familienzentrum der Ev. Markus-Kirchengemeinde, Kath. Kindertageseinrichtung St. Bernadus, Kath. Kindertageseinrichtung Heilig Geist, Kath. Kindertageseinrichtung St. Joseph, Städtische Kindertageseinrichtung Stader Weg, Städtische Kindertageseinrichtung Holten, Städtische Kindertageseinrichtung Dellwig, Kindergarten der Ev. Kirchengemeinde Sterkrade
Und ihre Partner
TuS Grün-Weiß Holten 1900 e.V., Spiel und Sport 1921 Oberhausen e.V., TC Blau-Weiß Sterkrade e.V., TC Sterkrade 1869 e.V., SpVgg Sterkrade 06/07 e.V., Budo-Sport-Center 1977 Oberhausen e.V., TTC Osterfeld 2012 e.V.

Fotos: Jürgen Cziczkus

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.