Oberhausener Schwimmerin Michelle Lambert knackt WM Norm

Anzeige
Archivbild PSV Oberhausen
4. und letzter Tag der Deutschen Meisterschaft im Schwimmen in Berlin.
Die Oberhausener Schwimmerin Michelle Lambert ist hier wieder sehr erfolgreich am Start.
Im Vorlauf über 200m Brust qualifizierte sie sich als 2. für den Endlauf am Nachmittag und knackte mit einer Zeit von 2:30,22 min die WM Norm.

Michelle lernte das Schwimmen beim PSV Oberhausen und wechselte später, um bessere Trainingsbedingung (50m Bahn) zu haben zur SG Essen.

Nun hat sie heute die Chance Ihren Schwimmtraum noch größer werden zu lassen, wenn sie im Endlauf die Leistung vom Morgen bestätigt.

Das Finale wird ab 16 Uhr live im ZDF übertragen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.