RWO-Trainer verlängern

Anzeige

Der SC Rot-Weiß Oberhausen kann verkünden, dass die Verträge mit Chef-Trainer Andreas Zimmermann und Co-und Torwarttrainer Dirk Langerbein um weitere zwei Jahre verlängert wurden. Vor zwei Jahren wechselte der gebürtige Berliner Andreas Zimmermann zu den Kleeblättern. Dirk Langerbein geht im Spieljahr 2016/17 bereits in seine sechste Saison.

„Wir haben in den letzten zwei Jahren schon viel angestoßen und erreicht. Daran möchten wir gerne anknüpfen und diesen Weg unbedingt erfolgreich weiter gehen. Ich freue mich auf diese Herausforderung und die weitere gute Zusammenarbeit mit allen handelnden Personen.“, sagte Chef-Trainer Andreas Zimmermann.

Auch Dirk Langerbein ist über die Vertragsverlängerung erfreut: „In den Gesprächen wurde schnell klar, dass ich den Weg bei RWO weiter gehen möchte. Ich freue mich auf die anstehenden Aufgaben und hoffe auf eine sportlich erfolgreiche Zeit.“

Präsident Hajo Sommers ist nach den intensiven Vertragsgesprächen zufrieden mit dem Ergebnis: „Wir wollten unbedingt die Kontinuität in unserem Verein stärken. Mit der Vertragsverlängerung des Trainerteams der ersten Mannschaft bis hin zu den Personalentscheidungen im Nachwuchsleistungszentrum ist uns das glücklicherweise gelungen."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.