VfL Bergheide beim 1. Herz-Kreislauf in Essen dabei

Anzeige
Das Bergheideteam von links: Carla Heitmann-Poeten, Bernhard Thülig, Dagmar Kersken, Brigitte Neumann, Heinz Brinkmann und Barbara Vogel.
Unter dem Motto 1000 Herzen für Essen fand der 1. Herz-Kreislauf in Essen statt. Sämtliche Einnahmen aus den Startgeldern gehen in das Projekt „Bewegung macht Schule“ und dient der Förderung selbstmotivierter Bewegung von Kindern durch Aufklärung und wirtschaftliche Unterstützung. Die Initiative fördert Projekte, die Kinder zu gemeinschaftlicher Bewegung und sportlicher Betätigung anregen.
Die Zeche Zollverein als Austragungsort bot eine abwechslungsreiche Strecke und bei Sonnen schein gingen 750 Starter auf die 5 und 10 km Strecke. Für Bergheide waren auf der 5 km Strecke Dagmar Kersken, Brigitte Neumann, Uschi Triebel, Barbara Vogel, Carla Heitmann-Poeten, Heinz Brinkmann und auf der 10 km Strecke Jutta Fugmann und Bernhard Thülig dabei. Bei allen Läufern standen der Spaß und der gute Zweck im Vordergrund. Viele Zuschauer entlang der Strecke und die vielen Streckenposten unterstützten die Läufer lautstark und die üppige Zielverpflegung kam bei allen Beteiligten gut an.
Die Bergheider waren sich einig, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.