Wichtiger Auswärtssieg!

Anzeige

1. Kreisliga Herren

MTG Horst 2 - Sterkrade 69ers 55-66 (22-30)

Am ersten Advent reisten die Herren der zweiten Sterkrader Mannschaft nach Essen zur zweiten Mannschaft von MTG Horst. Da ersatzgeschwächt nur 7 Mann anreisten und Sebastian Hünting auch kurzfristig noch passen musste aufgrund einer noch nicht ganz auskurierten Verletzung am Knöchel schnürte kurzerhand sogar Coach Marek Lüers die Schuhe, um seine Jungs zur Not zu unterstützen.

Das erste Viertel war hart umkämpft und endete mit 11 zu 10 für die 69ers. Bereits in der sechsten Minute begingen die 69ers das fünfte Teamfoul, sodass der Gegner aus Essen nun regelmäßig an der Freiwurflinie stand, was dieser glücklicherweise nur selten zu nutzen wußte. Wie sich später herausstellen sollte war jedoch auch die Ausbeute an Freiwürfen auf Seiten der Sterkrader katastrophal. 5 von 19 Würfen wurden in der ersten Halbzeit nur verwandelt, wodurch die 69ers sich selbst die Chance nahmen früher für klarere Verhältnisse zu sorgen.

Im zweiten Viertel wurde der Abstand auf 8 Punkte ausgebaut, auch dank eines starken Patrick Nikolais, der erst 3 von 3 Drei-Punkte Würfen versenkte und beim vierten gefoult wurde um dann alle 3 Freiwürfe zu verwandeln. 30 zu 22 für die 69ers zum Halbzeitpfiff.

In der Pause bestärkte Coach Lüers die Mannschaft darin weiter gute Rebound-Arbeit zu leisten und vorne clever zu spielen. Das dritte Viertel gewannen die Sterkrader Jungs mit 16 zu 14, sodass es nach 3 Vierteln 46 zu 36 stand. Die letzten 10 Minuten wurden noch einmal spannend als die 69ers vorne viele Punkte vergaben und hinten drei 3er hintereinander kassierten und den Gegner so noch einmal bis auf 2 Punkte herankommen ließen. Am Ende stand jedoch mit 66 zu 55 ein Sieg für die 69ers auf dem Papier.

Insgesamt eine starke Leistung der deutlich dezimierten Truppe, wo mit Sebastian Celik und Oliver Cantoria 2 Leistungsträger fehlten, welche beide hoffentlich nächste Woche zum Spiel gegen den Altenessener TV 3 wieder auf dem Court stehen werden.

Es spielten und trafen: Arslan (6), Quijano (12), Karakaya (13), Lüers (4), Kindt (10), Brockhoff (6), Vishcher, Nikolai (15)


Homepage der 69ers

69ers auf Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.