Gevelsberger Autorin schrieb Fantasy-Roman

Anzeige
„Ich habe schon als Kind angefangen zu schreiben“, erzählt Katja Schilling. So erinnert sie sich an eine von ihr selbst verfasste Kurzgeschichte über Mäuse, die aus einem Versuchslabor fliehen möchten. „Leider ist diese Geschichte im Lauf der Zeit verloren gegangen“, schmunzelt die 40-jährige Gevelsbergerin. Mit der Leidenschaft fürs Schreiben ist das etwas anderes, die ist geblieben.
Es hat aber noch einige Jahre und etliche Anläufe gebraucht, bis aus der Idee ein Buch wurde. Und das ist jetzt auch im Handel erhältlich: „Das Lied von Melogrove“ hat Katja Schilling unter dem Pseudonym Moirna McLane geschrieben. „Nicht nur dieser Name ist eine kleine Anspielung auf den Inhalt des Buches“, sagt Katja Schilling. Und der gehört im besten Sinne zum Genre des Fantasyromans.
Zwei Jahre hat Katja Schillingf für ihr erstes Buch, „Das Lied von Melogrove“, gebraucht. Eine Zeit, die sich gelohnt hat, denn die Sprache ist klar, die Handlung in sich schlüssig.

Wer rettet Melogrove?

Es geht um das Land Melogrove, ein Land der Musik, der Schönheit und Harmonie. Doch dieses Idyll wird bedroht von einer Macht des Bösen, personifiziert durch „Obticentus“, einen schwarzen Magier. Eine geheimnisvolle Spieluhr stellt die Verbindung der Hauptakteure in dieses Land her. Lynnie muss erkennen, dass es das Schicksal ihrer Familie ist, Melogrove vor dem Untergang zu retten. Doch ihr Ehemann Mirlin will sie daran hindern. Ob Lynnie und ihre Tochter es dennoch schaffen, das muss der Leser selbst rausfinden.
„Ich danke vor allem meinem Mann Olaf, der mir die Freiräume geschaffen hat, auch mal am Wochenende durchzuschreiben“, sagt Katja Schilling, die Mutter von zwei Kindern ist und in Teilzeit als Bürokauffrau arbeitet. Viel Freizeit bleibt da nicht, doch die Gevelsbergerin hat schon Ideen für neue Projekte. Es könnte zum Beispiel eine Fortsetzung des Romans geben, eine dokumentarische Geschichte oder ein Roman mit biografischen Zügen.
Im Handel kann „Das Lied von Melgrove“ als „Book on demand“ bestellt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.