Betrunken Widerstand geleistet

Anzeige
Foto: Polizei Mettmann
In der Nacht zu Sonntag befuhr eine 19-jährige Schalksmühlerin mit einem PKW BMW Mini die Scharlicker Straße in Richtung Gevelsberg. Dort übersah die Fahrzeugführerin einen Blumenkübel und fuhr frontal dagegen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die 19-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss steht. Die Durchführung eines Atemalkoholtestes lehnte sie ab und versuchte in Richtung Wald zu flüchten. Sie leistete gegen das Festhalten, den Transport zur Polizeiwache und die anschließende Abnahme einer Blutprobe erheblichen Widerstand. Der Pkw wurde abgeschleppt und der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500,-Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.