Kellerfeuer in der Theodor-Heuss-Straße

Anzeige

In der Nacht auf Dienstag, 16. Juni, wurde die Feuerwehr Schwelm gegen 1.10 Uhr in die Theodor-Heuss-Straße gerufen. Nach Angaben der Feuerwehr brannte es dort im Kellerbereich eines Einfamilienhauses.

Die Hausbewohner wurden frühzeitig durch Rauchmelder vor dem Feuer gewarnt und konnten sich noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte selbständig in Sicherheit bringen. Das Feuer konnte von einem Einsatztrupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden. Mit Hilfe eines Überdrucklüfters wurde der Brandbereich entraucht und die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit acht Einsatzfahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Kräfte der Löschzüge Stadt und Linderhausen, der Einsatzleitdienst und die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz konnte um 2.40 Uhr beendet werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.