Rückenleiden kann man behandeln

Anzeige

Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer eins. Etwa drei Viertel aller Deutschen leiden unter Beschwerden an der Wirbelsäule.

Der Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Marienkrankenhauses, Dr. Dirk Luther, stellt am Mittwoch (18.4.) im Rahmen eines Vortrags über Rückenerkrankungen eine Reihe von Therapiemethoden vor. Er präsentiert und erklärt auch minimal-invasive Operationsmethoden, die im Marienkrankenhaus durchgeführt werden können.

Die Informationsveranstaltung im Gemeindezentrum St. Viktor, Am Markt, beginnt um 18 Uhr und ist kostenlos.

Termin: Mittwoch, 18. Mai 2018, 18 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.