Rudy Giovanninis festliches Konzert in der Sankt-Matthias Kirche (30.10.2016)

Anzeige
Sondershausen: Sankt-Matthias Kirche | .

Es war das zweite Konzert von Rudy Giovannini in dieser Kirche, welches ich als Begleitung seiner Verehrerin miterleben konnte.
Und es war wieder wunderschön – von der Atmosphäre in dieser bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche von Sondershausen-Stockhausen, von der Begeisterung der Besucher und natürlich besonders durch den Gesang Rudys!



Obwohl wir keineswegs die Ersten waren, welche in die Kirche strömten, konnte meine Rudy-Verehrerin noch einen freien Stuhl seitlich in der ersten Reihe ergattern, was ihr als stark Sehbehinderte natürlich das Konzert doppelt schön werden ließ.



Mit großem Beifall wurde auch wieder Sebastian begrüßt und sang im Duett mit Rudy Giovannini. Das istbesonders erwähnenswert, weil dieser junge Mann stark gehbehindert ist und, seit er von Rudy mit auf die Bühne genommen wurde und so bereits in etlichen seiner Konzerte mitmachen durfte, ein lebensfroher Mensch geworden ist. Ja, so habe ich in anderen Konzerten schon erfahren können, dass es mehrer Menschen gibt, denen dieser Gesang und das Auftreten Rudy Govanninis wie eine Medizin gut taten und tuen.

Wenn Rudy Giovannini am 15. Januar kommenden Jahres bei uns in Gotha gastieren wird, werden wir sicher wieder seine Gäste sein.

_____________________________________________________________
Da habe ich Rudy Giovannini ebenfalls schon erleben können:
### Rudy Giovannini in Friedrichroda ! – dann aber nix wie hin !
### Konzerterlebnis im Volkshaus Sömmerda: Rudy Giovannini
### Einen wunderbaren Nachmittag durch: Rudy Giovannini – dem „Caruso der Berge“
### „Rudy Giovannini Gala“ im Erfurter Kaisersaal (20.03.2016)

_____________________________________________________________
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.