Rehbrunft II

Anzeige
Der Bock treibt die Ricke um sie in Stimmung zu bringen
Es ist immer wieder ein Erlebnis die Rehbrunft Wildlife und fast hautnah beobachten zu können. Dieses Glück hatte ich gestern abend im Felderbachtal.
Während auf den Höhen noch gutes Licht war wurde es im Tal doch schon recht schummerig als der Bock die Ricke aus dem Wald auf die Wiese trieb. Hin und her ging nun die Jagd - hoffentlich bleiben sie auf der Wiese und kommen näher - waren meine Gedanken. Nach, für mich, endlos langer Zeit kam das Paar in Schussweite meines Tele. Jetzt aber so nah, dass ich von 550 mm auf 280 mm zoomen musste. Mit einer langen Festbrennweite wären einige Fotos nicht mehr möglich gewesen. Wenn mir auch alles so endlos lang vor kam musste ich beim Entwickeln der Fotos feststellen, das dass ganze Intermezzo nur 3 Minuten gedauert hatte bevor die Dame mit ihrem Freier die Wiese wechselte und für mich unerreichbar waren. 150 Fotos sind der Beweis das alles kein Traum war.
1
1
1
1
2
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
12.617
Elke Preuß aus Unna | 12.08.2015 | 12:10  
47.906
Renate Schuparra aus Duisburg | 12.08.2015 | 12:30  
9.266
Jochen Menk aus Oberhausen | 12.08.2015 | 13:11  
23.294
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.08.2015 | 18:17  
26.804
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.08.2015 | 18:28  
4.714
Gerti Dörfling aus Essen-Süd | 12.08.2015 | 23:08  
55.218
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.08.2015 | 12:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.