Kultur spontan: Ausflug zur Ausstellung "Darf's ein bisschen mehr sein? Vom Fleischverzehr und Fleischverzicht"

Anzeige
(Foto: LWL)
Unna. Die Unnaer Grünen bieten am Sonntag, 16. August 2015, einen Ausflug zur Ausstellung "Darf's ein bisschen mehr sein? Vom Fleischverzehr und Fleischverzicht" ins Gustav-Lübcke-Museum Hamm an.

Die Wanderausstellung des LWL-Museumsamtes führt mitten in die gesellschaftliche Kontroverse um Fleischverzehr und Fleischverzicht, um Massentierhaltung und industrialisierte Transport- und Schlachtverfahren. Die Schau zeigt auch die historische Entwicklung der Nutztierhaltung, der Schlachtung und des Fleischverzehrs. Es geht zudem um ethische, ökologische und gesundheitliche Aspekte des Fleischverzichts und die Geschichte der vegetarischen und veganen Bewegung.

Das Museum in Hamm ist erst kürzlich wieder eröffnet worden. Es präsentiert sich neu und so besteht auch Gelegenheit zum Besuch der Dauerausstellung.

Interessenten sind herzlich willkommen. Wir fahren mit der Bahn nach Hamm und treffen uns dazu am Sonntag, 16.8., um 10:15 Uhr am Unnaer Bahnhof. (Abfahrt: 10:43 Uhr). Das Museum liegt direkt am Bahnhof in Hamm. Wer eine Fahrkarte hat, bringe sie mit, alles andere erledigen wir am Automaten. Der Eintritt ins Museum kostet 2,50 Euro. Anmeldungen bis 12.8. bei den Grünen unter 02303-14511. Rückfragen auch unter 02303-22642.

Mehr zur Ausstellung:

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/Museumsamt/servicele...

http://www.hamm.de/kultur/kultureinrichtungen/gust...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.