81-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige
(Foto: Archiv)

Schwer verletzt hat sich eine 81-jährige Fußgängerin, die am Samstag, 28. Januar, auf der Bundesstraße 1 von einem Auto erfasst wurde.

Die Unnaerin wollte gegen 14 Uhr die B 1 vom westlichen Gehweg der Hertinger Straße aus zur Innenstadt überqueren. Dabei stieß sie mit dem Skoda eines 82-Jährigen aus Holzwickede zusammen. Dieser war auf der B 1 in Richtung Osten unterwegs und wollte nach rechts in die Hertinger Straße abbiegen. Die 81-Jährige
wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.